26.01.16 16:46 Uhr
 178
 

Landau: Pfarrer übersieht betende Frau in Kirche und sperrt sie über Nacht ein

Ein Pfarrer im rheinland-pfälzischen Landau hat beim Abschließen seiner Kirche eines seiner Schäfchen übersehen.

In der Kirche befand sich nämlich noch eine betende Frau.

Der Sohn der 60-Jährigen suchte nach einer Weile nach ihr und hörte die Rufe aus der Kirche. Die Frau war über die Nacht in der Kirche eingeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Kirche, Nacht, Pfarrer, Landau
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Betrunkener Autofahrer fängt während der Fahrt Pokémon
Siegen: 21-Jähriger schlägt Nachbarn, weil er Passwort vergessen hatte
Estland: "Pokémon Go"-Spieler springt bei Jagd aus dem Fenster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2016 17:15 Uhr von Xamb
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und das passiert so selten, dass es eine Nachricht wert ist?
Kommentar ansehen
26.01.2016 17:34 Uhr von kuno14
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sie hat sicher die ganze nacht gebetet........

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Kampfjets griffen US-Stützpunkt an
Amoklauf in München: Attentäter verherrlichte wohl den Norweger Anders Breivik
Essen: neue Details zum Sprengstoff-Anschlag auf den Sikh-Tempel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?