26.01.16 14:43 Uhr
 208
 

Vatikan bedeckt alle Nacktbilder während Besuch von Irans Präsident Rouhani (Update)

Der Vatikan zollt der islamischen Religion Respekt. Aus dem Grund werden während des Staatsbesuchs von Irans Präsident Rouhani alle Nacktbilder und Nacktskulpturen im Vatikan bedeckt. Auch im Museum, welches Rouhani besuchte, ging man so vor.

Alle Skulpturen werden mit weißen Boxen bedeckt. Man tut dies, weil im konservativen Iran Nacktheit generell als Sünde gilt.

Während des Essens wurde beim Staatsbesuch auch keinen Wein ausgeschenkt. Letztes Jahr besuchte Rouhani Frankreich. Dort hatte man seinen Wunsch nach einem alkoholfreien Menü abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik / Ausland
Schlagworte: Präsident, Besuch, Vatikan, Nacktbilder
Quelle: ibtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2016 14:56 Uhr von dr.speis
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Recht ähnlich dieser News:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
26.01.2016 15:09 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN