26.01.16 13:43 Uhr
 2.241
 

USA: Burger-King-Mitarbeiter stiehlt an letztem Arbeitstag alle Chicken Nuggets

Ein Burger-King-Mitarbeiter aus Miami hat an seinem letzten Arbeitstag noch einmal eine Racheaktion gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber gestartet.

Er klaute alle Chicken Nuggets aus der Filiale und gab mit der Aktion auf Twitter an, wo er dafür gefeiert wurde.

"Heute war mein letzter Arbeitstag bei Burger King. Also nahm ich all ihre Nuggets mit. F*ckt euch", so die Abschiedsworte des Mannes, der mit den angeschnallten Nuggets auf dem Beifahrersitz davon fuhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Diebstahl, Mitarbeiter, Burger, King
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2016 13:49 Uhr von opheltes
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.01.2016 14:14 Uhr von tutnix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
abfindung in naturalien?
Kommentar ansehen
26.01.2016 14:32 Uhr von puri
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Na herzlichen Glückwunsch zur Anzeige wegen Diebstahls. Ich hoffe die fünf Minuten Internetruhm waren das wert.
Kommentar ansehen
26.01.2016 14:46 Uhr von Neoliberaler
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Also für mich ist "der" Asozial eindeutig Burger King.
Kommentar ansehen
27.01.2016 01:01 Uhr von Failking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei Chilli-Cheese Nuggets hätte ich es verstanden.
Kommentar ansehen
27.01.2016 08:50 Uhr von 16669
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, ob das unter "Mundraub" fällt?
Kommentar ansehen
03.02.2016 15:52 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War er ein Schwarzer?! o.O

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?