26.01.16 13:20 Uhr
 111
 

E-Health/TK Hessen: Immer mehr Nutzer lassen sich per Computer und App helfen

Die E-Health-Kampagne der Techniker Krankenkasse in Hessen stößt auf immer mehr Resonanz. So sollen in dem Bundesland über 500.000 Interessenten an dem E-Health-Programm der Kasse bereits teilnehmen.

Im E-Health-Programm sind Kurse fürs Nichtrauchen oder Stressabbau enthalten. Auch die Kasseler Stottertherapie und einige Gesundheits-Apps runden die medialen Angebote ab, welche die Krankenkasse ihren Versicherten Online anbietet.

Dr. Barbar Voß, Leiterin der TK-Landesvertretung in Hessen, spricht von einer Zunahme von Teilnehmern an den Online-Angeboten. Diese würden bei Versicherten immer beliebter werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Computer, Gesundheit, App, Nutzer
Quelle: aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank
Studie: Schmerzmittel wie Ibuprofen können zu Herzstillstand führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2016 15:57 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?