26.01.16 12:30 Uhr
 567
 

Dortmund: Jugendliche brechen in Supermarkt ein und stehlen eine Gurke

In Dortmund wurde die Polizei Dienstagnacht alarmiert, weil ein Zeuge seltsame Geräusche aus einem Supermarkt wahrnahm. Und tatsächlich trafen kurze Zeit später Zivilfahnder auf zwei Einbrecher.

Dabei handelte es sich um einen 17-jährigen Jungen und ein 14-jähriges Mädchen. Sie gaben zu, eine Scheibe zum Supermarkt eingetreten zu haben. Die Beute der beiden war eine Gurke, die der Junge unter seinem T-Shirt versteckte.

Warum die beiden ausgerechnet eine Gurke klauten und was sie damit vorhatten, ist unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dortmund, Jugendliche, Diebstahl, Supermarkt, Gurke