26.01.16 12:30 Uhr
 563
 

Dortmund: Jugendliche brechen in Supermarkt ein und stehlen eine Gurke

In Dortmund wurde die Polizei Dienstagnacht alarmiert, weil ein Zeuge seltsame Geräusche aus einem Supermarkt wahrnahm. Und tatsächlich trafen kurze Zeit später Zivilfahnder auf zwei Einbrecher.

Dabei handelte es sich um einen 17-jährigen Jungen und ein 14-jähriges Mädchen. Sie gaben zu, eine Scheibe zum Supermarkt eingetreten zu haben. Die Beute der beiden war eine Gurke, die der Junge unter seinem T-Shirt versteckte.

Warum die beiden ausgerechnet eine Gurke klauten und was sie damit vorhatten, ist unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Kurioses / Kriminelles
Schlagworte: Dortmund, Jugendliche, Diebstahl, Supermarkt, Gurke
Quelle: derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2016 12:36 Uhr von Sputum
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Der 17jährige bekam während einer intensiven Begegnung mit dem anderen Geschlecht eine weiche Nudel und schlug vor, mit einem ihnen bekannten Gegenstand etwas Farbe in die Aufarbeitung der sportlichen Aktivität zu bringen. Die 14jährige nahm das erste Gemüse, welches sie von zu Hause kennt, mit und beide hofften viel Spass damit zu haben. Die faschistoide Polizei machte beiden einen Strich durch ihre Bemühungen zu einem entspannten Miteinander mit Hilfe eines bio-dynamischen Produktes zu kommen. ;-)

Geschrieben aus der Sicht einer Fatima (Wanderwarze) R.
Kommentar ansehen
26.01.2016 15:23 Uhr von FutureC
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hätten sie doch zwei gestohlen, könnten sie eine essen...
Kommentar ansehen
27.01.2016 08:28 Uhr von knuggels
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Warum die beiden ausgerechnet eine Gurke klauten und was sie damit vorhatten, ist unbekannt. "

Aber jeder kann es sich denken.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?