26.01.16 09:57 Uhr
 744
 

Handydiebe stellen Selfie als WhatsApp- Profilbild ein

Eine 43-jährige Frau wurde in einer Essener Buslinie angerempelt. Kurze Zeit später stellte sie fest, dass ihr Handy weg war.

Noch am gleichen Tag änderten die Handydiebe das Profilbild ihres WhatsApp-Accounts mit einem Selfie, das die Frau bei einer Bekannten sah. Dieses Bild dient nun der der Polizei als Fahndungsfoto.

Zu sehen sind drei Jugendliche, die in einem Klassenzimmer posieren. Hinweise zu den Tätern nimmt die Essener Polizei entgegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, WhatsApp, Selfie, Profilbild
Quelle: derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
USA: Mann behauptet, Elfjährige habe ihn im Schlaf vergewaltigt
Japan: Frau zerstört aus Wut auf Ex-Mann 54 seiner wertvollen Geigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2016 10:06 Uhr von daniel2080
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach mal in Essen in den Schulen ins Lehrerzimmer gehen. Dann wird man schon wissen, ob die Jugendlichen dort Schüler sind.
Kommentar ansehen
26.01.2016 10:08 Uhr von kuno14
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
jugendliche essener facharbeiter.?.........
Kommentar ansehen
26.01.2016 10:15 Uhr von holly47
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Langsam tut die Polizei mir leid.Die müssen von morgens bis abends diese diebischen Elstern suchen und wenn sie sie haben wieder frei lassen,weil die müssen ja unsere Rente verdienen.
Kommentar ansehen
26.01.2016 10:23 Uhr von N3M0R4
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann man die bestehenden Fertigkeiten bestimmen. Das hilft dann bei der späteren Jobvermittlung.

Fingerfertigkeit : sehr gut
Intelligenz : mangelhaft

[ nachträglich editiert von N3M0R4 ]
Kommentar ansehen
26.01.2016 12:12 Uhr von Bobbelix60
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Mit Michael, Kurt und Hans sollte man ein ernstes Wort reden, dass so etwas nicht geht. ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Neun fast nackte und blutige Leichen vor Haus zur Schau gestellt
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an
16-Jähriger bei Protesten in Venezuela durch Kopfschuss getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?