26.01.16 08:18 Uhr
 364
 

Pforzheim: 19-Jähriger wurde von zwei vermummten Räubern überfallen

Am Sonntagabend war ein 19 Jahre alter Mann in Pforzheim alleine auf der Straße unterwegs.

Informationen der Polizei zufolge wurde der Mann dort von zwei vermummten Männern angegriffen. Er wehrte sich und erlitt mehrere Blessuren.

Am Boden liegend gab der junge Mann den Tätern seine Geldbörse. Diese machten sich dann aus dem Staub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Überfall, Pforzheim
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Freund des Amokläufers festgenommen
Ansbach: 27-jähriger Syrer begeht Selbstmord und sprengt sich in die Luft
Amokläufer Ali S.: Er soll ein flammender AfD-Anhänger gewesen sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2016 09:03 Uhr von Widder02
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wann gibt es endlich die entsprechende Antwort gegen die Verbrecher, die sowas veranstalten.
Kommentar ansehen
26.01.2016 09:03 Uhr von Widder02
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wann gibt es endlich die entsprechende Antwort gegen die Verbrecher, die sowas veranstalten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falkensee: Giftige Spinne vom Mittelmeer breitet sich aus
USA: Trump fordert neue Sicherheitsauflagen für die Einreise von Deutschen
München: Freund des Amokläufers festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?