25.01.16 14:59 Uhr
 239
 

Weltgesundheitsorganisation warnt: Unter Fünfjährige werden immer fettleibiger

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat in einer Statistik davor gewarnt, dass kleine Kinder immer dicker werden.

Inzwischen sind 41 Millionen der unter Fünfjährigen fettleibig oder haben Übergewicht.

Damit sind 6,1 Prozent dieser Kinder zu dick und die Tendenz steigt. Am gefährdetsten sind Kinder, deren Familien ein unteres und mittleres Einkommen beziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Fettleibigkeit, Weltgesundheitsorganisation
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV in Russland: Superseuche könnte sich ausbreiten
Studie: Depressionsrisiko durch Anti-Baby-Pille um 34 Prozent erhöht
"Drei-Eltern-Technik": Erstmals Baby mit Erbgut von drei Menschen geboren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2016 16:11 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Im Essen ist ja auch immer mehr Zucker und sonstiges Zeug drin was da nicht reingehört. Nicht jeder hat die Möglichkeit laufend frisch zu kochen.
Kommentar ansehen
25.01.2016 19:31 Uhr von little_skunk
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@rubberduck09
Schonmal eine Pizza selber gemacht? Mehl, Hefe und ein wenig Belag kostet weniger als eine fertige Tiefkühlpizza und man kann selbst entscheiden wieviel Fett und Zucker die fertige Pizza haben wird. Man muss allerdings mehr als 10 Minuten einplanen oder gleich mehrere zubereiten und auf Eis legen.

Mit 18 Jahren habe ich ohne nachzudenken alle Tiefkühlprodukte konsumiert. Jetzt mit Kind nehme ich mir die Zeit selber zu kochen. Es gibt genug Rezepte die nur wenige Minuten dauern und trotzdem gesund und billig sind. Die Lebensmittelindustrie unternimmt allerdings alles um den Menschen etwas anderes einzureden und wie man sieht funktioniert es wunderbar.
Kommentar ansehen
25.01.2016 20:28 Uhr von rubberduck09
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ little_skunk

Du machst wirklich _ALLES_ an der Pizza selber? Also die Wurst, den Käse, den Schinken, das Mehl, ...?

Tomaten selber kleinpürieren selbst incl. selber anbauen lass ich noch durchgehen aber sonst? Meinst du das jetzt wirklich ernst?

So weit ich weiß hat mal einer den Versuch gemacht eine Pizza _komplett_ selbst zu machen. Hat ca. 1/2 Jahr gedauert und wenig berauschend geschmeckt.
Kommentar ansehen
25.01.2016 21:47 Uhr von Xamb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mütter sind doch nur besorgt, das ihre Kinder magersüchtig werden.
Kommentar ansehen
26.01.2016 02:11 Uhr von Peter323
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das Kinder unter 5 Jahren derart zunehmen ist aber echt ungewöhnlich, selbst wenn die fettiges und Zucker häufiger essen.

Ich tipp eher auf Medis wie z.B. Kortison, Insulin... oder generell eine Veranlagung zur Gewichtszunahme.
Kommentar ansehen
26.01.2016 07:31 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Peter,
ja, genau- bevor man Fett und Zucker als Ursache ansieht, sucht man die Schuld besser bei Kortison und Insulin- DAS bekommt schließlich so gut wie jedes dicke Kind massenweise...
Kommentar ansehen
26.01.2016 08:03 Uhr von Peter323
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76

Ich hab selbst nen Kind in dem Alter und das ernähre ich sicher nicht zucker und fettfrei, daher sprech ich aus Erfahrung, kannst du das auch behaupten? :)
Kommentar ansehen
26.01.201