25.01.16 11:17 Uhr
 215
 

Studie: Demokratie auf dem absteigenden Ast - Türkei ein Hybridregime

Im "Democracy Index 2015" der "Economist Intelligence Unit" (EIU) malen die Autoren eine dunkle Zukunft für die weltweite Demokratie. Demnach stellt Europa nach wie vor das Zentrum demokratischer Staaten dar, aber dieses sei durch die Flüchtlingskrise bedroht.

Die Demokratisierung befindet sich seit der ersten Erhebung 2006 auf einem absteigenden Ast. Gerade die Uneinigkeit in der Flüchtlingsfrage belaste den Zusammenhalt zwischen den EU-Staaten. Dennoch stammen sieben der ersten 10 Staaten des Demokratieindex aus Europa.

Ganz vorne liegt dabei Norwegen als demokratischstes Land weltweit. Weitere 13 Länder Europas werden als "vollständige Demokratie" eingeordnet. Deutschland belegt insgesamt den 13. Platz, während die Türkei das Schlusslicht in Europa darstellt. Diese sei ein "Hybridregime", so die Autoren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Studie, Türkei, Demokratie, Ast
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Todenhöfer in der Kritik - Angeblicher Nusra-General trug Goldringe
Die Lebenslauf-Lüge von Petra Hinz (SPD) hat keine juristischen Folgen
Potsdam: Blinde müssen Kot vom Blindenhund nicht mehr aufheben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2016 11:27 Uhr von RandyMarsh
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ist "Hybridregime" das neue Wort für Diktatur?
Die Türkei hat rein gar nichts mehr mit einer Demokratie zu tun. Ein Land, wo man:
-regierungskritische Journalisten zu lebenslanger Haft verurteilt
-Kurden umgebringt, die zum Großteil nicht radikal sind
- selbst inszenierte Anschläge durchführt und sie anderen vorwirft
- das erbeutete Erdöl des IS weiterleitet, usw...
Kommentar ansehen
25.01.2016 11:48 Uhr von chuckyol
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Also wenn wir mit der Türkei die letzten beiden Plätze teilen sind wir ja noch gut weg gekommen. Die Türkei ist wenigstens ein souveräner Staat was ja schon mal eine wichtige Grundvorraussetzung ist. Zudem war mir nicht klar dass man mit einer Diktatorin noch so gut abschneiden kann. Lol
Kommentar ansehen
25.01.2016 13:15 Uhr von MossD
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wie die Türkei ein "Hybridregime" ist, ist es Deutschland genauso.
Kommentar ansehen
25.01.2016 15:18 Uhr von DerVagabund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlußlicht Europas - ok.

Im wesentlich passenderen Vergleich mit den anderen asiatischen Ländern liegt die Türkei aber gar nicht so schlecht und kann es gar mit Thailand, Libanon und Pakistan aufnehmen!
Kommentar ansehen
26.01.2016 11:39 Uhr von Kaputt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Polat - bitte nehmen Sie Stellung!"

Das hört der jeden Abend von seiner Frau die ihn dann so richtig schön ...

[ nachträglich editiert von Kaputt ]
Kommentar ansehen
01.04.2016 18:50 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bedauernswert das ein so grosses Land wie Deutschland und dessen Polit-Trolls immer wieder verkünden demokatrisch sei, nur den 13. Platz belegt. Schande über Euch ihr Polit-Volksverräter!

[ nachträglich editiert von internetdestroyer ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Asylbewerber bei Messerattacke erschossen - Tochter sexuell missbraucht
Shortnewsbetreiber endlich ertappt
JavaLand 2017: Programm der Konferenz verfügbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?