25.01.16 10:34 Uhr
 625
 

Fußball: Van der Vaart wird vom Trainer verspottet

Rafael van der Vaart, der ehemalige Kapitän des Hamburger SV, saß beim Spiel Betis Sevilla gegen Real Madrid in der Primera Division erneut nur auf der Tribüne.

Laut "El Pais" gab der Trainer an, Van der Vaart aufgrund von Gewichtsproblemen aus dem Kader gestrichen zu haben.

Er sagt, dass ein Spieler in diesem Alter unter dem Idealgewicht liegen muss, um weiterhin bestehen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Trainer, Rafael van der Vaart, Betis Sevilla, Juan Merino
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2016 12:12 Uhr von Bobbelix60
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@daniel2080: wo ist der Spott in dieser News? Ich lese nur die Aussage des Trainers, darin ist kein Spott enthalten.
Kommentar ansehen
23.02.2016 16:22 Uhr von onkelmihe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn mein Chef in Zukunft sagt "Sorry, Herr XY.. für die Stelle des Vorstandsvorsitzenden ist ein BWL-Abschluss unabdingbar.." ist das dann auch Spott, Hohn und Mobbing..!?

Diese News = genau wie sein Autor = absoluter Bullshit!!!!

[ nachträglich editiert von onkelmihe ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?