25.01.16 10:23 Uhr
 1.341
 

Radeon F9 Fury soll deutlich günstiger werden

Die High-End-Grafikkarte Radeon F9 Fury von AMD soll im Preis gesenkt werden. Der Preis der Radeon R9 Nano wurde bereits vor kurzem um 20 Prozent reduziert.

Wenn man den Gerüchten glauben darf, wird der Preis für die Fury mit der Nano gleichgesetzt werden. Die würde eine Reduzierung um etwa 60 € entsprechen.

Der Preis würde dann bei 499 Dollar liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Radeon, Vergünstigung
Quelle: pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster selbst verschuldeter tödliche Unfall des Tesla-Autopiloten
Internetausfall bei Kabel Deutschland
Änderungen bei Facebooks Newsfeed: Mehr von Freunden, weniger Nachrichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2016 10:23 Uhr von daniel2080
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich diese Grafikkarte holen möchte, sollte daher noch etwas warten, bis der Preis deutlich gesunken ist.
Kommentar ansehen
25.01.2016 12:16 Uhr von CryTek
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
R9 nicht F9.
Kommentar ansehen
25.01.2016 12:55 Uhr von FlatFlow
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr als jetzt wird man davon auch nicht verkaufen, weil für die größte Mehrheit immer noch zu teuer.
Ein Spieler zahlt, so wie ich das sehe, im schnitt 250 € bis 300 € für eine Grafikkarte.
Jemand der das Geld hat, dem sind die 60 € Wurst.
Kommentar ansehen
25.01.2016 12:56 Uhr von anonymous2015
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.01.2016 13:05 Uhr von anonymous2015
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.01.2016 13:20 Uhr von advicer
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat:
"....nvidea......."

Ist das eine neues Unternehmen oder eine gut eingecremte Karte von NVIDIA?
Kommentar ansehen
25.01.2016 19:08 Uhr von little_skunk
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@anonymous2015
Sorry aber dein Fanboy gelaber ist irgendwie fehl am Platz. Du wiederholst nur die Aussagen des Herstellers ohne sie zu hinterfragen.

Rechne mal durch was dein PC komplett gekostet hat und was du für diesen Preis noch bekommen hättest. Für über 1000€ habe ich schon deutlich leistungsstärkere und in meinen Augen immernoch überdiemensionierte Rechner zusammen gestellt. Aktuelle High End Spiele mit den besten Einstellung gibt es schon für 600€ und ich würde wetten die sind am Ende genauso lange im Einsatz wie dein überteuerter PC, der sich zu 50% langweilt und von dir ausgemuster wird sobald er 51% ereicht.
Kommentar ansehen
26.01.2016 07:27 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
habe drei bestellt
Kommentar ansehen
31.01.2016 18:54 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fromdusktilldawn:

Jo, weiß ich. AMD fragt immer lieb bei mir an, wenn sie mal ´nen Lieferengpass haben.

[ nachträglich editiert von ted1405 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Whistleblowerin Julia Stepanowa: Start bei olympischen Spielen möglich
Im Hause Pitt/Jolie soll Scheidung kurz bevor stehen
Rapperin Iggy Azalea filmte Seitensprünge ihres Ex-Freundes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?