25.01.16 08:37 Uhr
 348
 

Diabetes Innovation: Fußmatte kontrolliert Blutzirkulation

Zwei Studenten von der Jackson State University in den USA haben eine Fußmatte entwickelt, mit der Diabetes Patienten die Blutzirkulation in den Füßen überwachen können.

Es kommt nämlich vor, dass sich Diabetes Patienten im Laufe ihres Lebens einer Beinamputation unterziehen müssen, weil Geschwüre zu spät entdeckt wurden.

Die Matte kontrolliert ähnlich einer Waage die Temperaturunterschiede beider Beine und über längere Zeit. Ein Temperaturabfall deutet nämlich klar auf eine Verschlechterung der Durchblutung hin und könnte auf ein Geschwür zurückgeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Diabetes, Innovation, Durcgblutungsstörungen, Sensor-Matte
Quelle: trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?