24.01.16 10:36 Uhr
 62
 

EU: Grenzkontrollen - Verlängerung soll bei EU-Gipfel diskutiert werden

Im kommenden Mai wird die Frist ablaufen, die Grenzkontrollen innerhalb der Europäischen Union erlaubt hat. Eingeführt wurden die Kontrollen im Zuge der Flüchtlingskrise. Am morgigen Montag wollen die Innenminister der EU-Länder über eine Verlängerung der Grenzkontrollen debattieren.

Mitte Februar dieses Jahres will sich die EU-Kommission mit der Frage der Grenzkontrollen beschäftigen. Trotz Schengen-Abkommen sind Kontrollen innerhalb der EU durchaus erlaubt, wenn "eine ernsthafte Bedrohung der öffentlichen Ordnung oder inneren Sicherheit" vorhanden ist.

Deutschland hatte zuletzt im November des letzten Jahres die EU-Kommission in Kenntnis gesetzt, Grenzkontrollen einführen zu wollen. Dies wurde von der Kommission abgenickt. Im Mai allerdings laufen die Regelungen spätestens aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Gipfel, Verlängerung, Grenzkontrollen
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Kein Verbot: Belgische Abgeordnete dürfen im Parlament kostenlos Alkohol trinken
Gambias Ex-Präsident Jammeh soll die Staatskassen geplündert haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2016 10:36 Uhr von Borgir
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Kontrollen ja, aber übertreiben sollte man es dann doch nicht. Die unkontrollierbare Einreise von Flüchtlingen ist auch mit Kontrollen nicht zu überblicken. Dem Kampf gegen Terror kann das auch nicht dienen. Terroristen sind Grenzen vollkommen schnuppe.
Kommentar ansehen
24.01.2016 10:54 Uhr von Borgir
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@froestel

und du glaubst ernsthaft, dass sich Terroristen von Grenzkontrollen beeindrucken lassen?
Kommentar ansehen
24.01.2016 11:28 Uhr von doncazadore
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
keine sorge, die debattieren und debattieren und am ende macht ohnehin jedes land sein ding.diese eu hat noch nie und wird nie funktionieren,solange sie ihre eigenen beschlüsse nicht durchsetzen kann.bisher eine armselige lobbyistenversammlung für mich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen
Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt
USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?