23.01.16 18:10 Uhr
 669
 

Windows 10 hat schon über 1.200 Änderungen erhalten

Zwischen Build 11099 und 11102 hat Windows 10 schon über 1.200 Änderungen erhalten.

Microsoft strebt damit einem schnelleren Entwicklungszyklus an.

PC-Spieler sind derzeit nicht von Windows 10 begeistert, da ein Fehler im Grafikmodul bei vielen Spielen für Probleme sorgt. Ein Nutzer beschwerte sich bei Microsoft via Twitter: "Ihr habt im Grunde eine Funktion hinzugefügt und kündigt 10 neue bekannte Fehler an."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Windows, Änderung, Gamer, Windows 10
Quelle: pcgameshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Windows 10: Redstone 4-Update kommt Anfang 2018
Von wegen kostenpflichtig: Windows 10 auch nach dem 28.07.2016 kostenlos

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2016 18:10 Uhr von daniel2080
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Windows 10 - Ja oder Nein. Ich kann mich nicht dazu entscheiden, ob ich das Update durchführen soll, auch wenn mich Microsoft täglich daran erinnert.
Kommentar ansehen
23.01.2016 21:02 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -2