23.01.16 18:05 Uhr
 236
 

"Star Wars: Battlefront" erhält doch keine neue Karte

Entgegen anderen Berichten wird es mit dem Januar-Patch für "Star Wars: Battlefront" keine neue kostenlose Karte geben.

Gerüchten nach sollte es eine kostenlose Karte geben, die die Spieler nach Tatooine bringt.

Der Entwickler stellte jedoch klar, dass es mit dem Januar-Patch keine kostenlose Karte geben wird. "Das war eine Fehlinformation, deswegen haben wir es wieder offline genommen", sagt Oscar Carlen von DICE.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Karte, Patch, Star Wars, Videospiel
Quelle: pcgameshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"- Filme: Keine digitale Prinzessin Leia in künftigen Filmen
"Star Wars"-Spinoff über Han Solo: Woody Harrelson spielt dessen Mentor
"Star Wars"-Star Mark Hamill liest Trump-Zitate mit Stimme von "Joker"-Bösewicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"- Filme: Keine digitale Prinzessin Leia in künftigen Filmen
"Star Wars"-Spinoff über Han Solo: Woody Harrelson spielt dessen Mentor
"Star Wars"-Star Mark Hamill liest Trump-Zitate mit Stimme von "Joker"-Bösewicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?