23.01.16 17:39 Uhr
 931
 

Evangelische Kirche fordert die Anerkennung der Grundwerte durch Flüchtlinge

Die evangelische Kirche in Deutschland möchte, dass man den Flüchtlingen zwar offen gegenübertritt, diese aber die Grundwerte anerkennen sollen.

Die 15 Mitglieder des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland möchten, dass vor allem die Religionsfreiheit und die Gleichberechtigung zwischen Frau und Mann akzeptiert werden müssen.

Des weiteren fordert der Rat, dass für die Bildung, Wohnungen und Arbeitsplätze "ausreichende Ressourcen für alle" vorhanden sein müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Flüchtling, Anerkennung, Evangelische Kirche, Grundrecht
Quelle: evangelisch.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2016 17:46 Uhr von Oberlehrer
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Möchte ... eine Binsenweisheit.
Möchte ... einen frommen Wunsch.
Fordert ...
Kommentar ansehen
23.01.2016 17:50 Uhr von Golan
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
"Des weiteren fordert der Rat, dass für die Bildung, Wohnungen und Arbeitsplätze "ausreichende Ressourcen für alle" vorhanden sein müssen."

Von wem fordert er das? Wer soll das herzaubern? Jesus? Merkel?
Kommentar ansehen
23.01.2016 23:04 Uhr von DerRote
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fordere eine Rückführung der "Probleme" und Nutzung der Ressourcen für deutsche Familien!!

Die 15 Mitglieder meines Rates übrigens auch!
Kommentar ansehen
24.01.2016 10:26 Uhr von blaupunkt123
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Klar. Für Deutsche ist jahrelang nicht genug Arbeit da, nichts passt etc.
Und nur weil jetzt Millionen Wirtschaftsflüchtlinge nach Deutschland strömen macht man jetzt ein Unternehmen nach dem anderen auf, nur damit man genug Arbeitsplätze hat?
Kommentar ansehen
24.01.2016 11:49 Uhr von hochwasserpeter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie lässt sich Religionsfreiheit der Flüchtlinge und Grundwerte verbinden ?

Garnicht !

Aber, wie lässt sich die Kirche und Til Schweiger verbinden ?

Beide Saufen blödsinnig Wein und labern nur scheisse, anstatt selber Geld dafür auszugeben.

Warum ist die Kirche nur so Doof.

[ nachträglich editiert von hochwasserpeter ]
Kommentar ansehen
24.01.2016 12:05 Uhr von nackteTomate
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Grundwerte Anerkennen, na sowas, alles
Nazis, Fremdenhasser usw. (Ironie off)
Kommentar ansehen
24.01.2016 13:39 Uhr von Gothminister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das können diese Naivlinge ja gerne fordern. Nur verdrängen sie, dass diese afroorientalischen Zvilisationen vollkommen andere Werte verinnerlicht und geprägt haben und das moralische Geseier aus dem Abendland daher nichtmal im Ansatz verstehen können.
Im Gegenteil, nicht ebenso hart zu reagieren wird als Zeichen von Schwäche und Signal zum Weitermachen aufgefasst.
Dagegen helfen keine Hinweisweisschildchen, Cartoons und Stuhlkreise, wie bei jahrzehntelang linksideologisch weichgespülten Europäern.
Kommentar ansehen
24.01.2016 16:12 Uhr von Missoni-n
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ja, da brauch man sich nicht wundern, wenn die Kirchen in die Unbedeutigkeit verschwinden.
Laut Open Doors, werden gerade in den Ländern christen umgebracht aus dennen die meisten Flüchtlinge kommen. Daher sollen die sich an unsere Werte und Gesetze halten und wer das nicht kann, der soll drausen bleiben.
Weil Achtung und Gegenseitiger Respekt sind die Grundlage jeder Demokratie.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?