23.01.16 16:20 Uhr
 59
 

Biathlon: Simon Schempp erneut auf dem Podest

Es ist nur einen Tag her, dass Simon Schempp seinem Sieg im Sprint feiern konnte. Nun ist er auch in der Verfolgung auf das Podest gekommen.

Der 27-Jährige verpasste mit einem Schießfehler auf der 12,5 km langen Strecke nur knapp seinen zehnten Weltcupsieg.

Der Russe Anton Schipulin lag am Ende mit zwei Schießfehlern 10,3 Sekunden vor Schempp.


WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Biathlon, Podest, Schießen, Simon Schempp
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Biathlon/Weltcup: Simon Schempp gewinnt Verfolgungsrennen
Biathlon/Weltcup: Benedikt Doll wird Zweiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Biathlon/Weltcup: Simon Schempp gewinnt Verfolgungsrennen
Biathlon/Weltcup: Benedikt Doll wird Zweiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?