23.01.16 15:19 Uhr
 137
 

USA stehen an der Seite arabischer Staaten im Konflikt mit dem Iran

Bei einem Treffen des US-Außeministers John Kerry mit den Außenministern des Golf-Kooperationsrates (GCC) machte dieser klar, dass die USA im Konflikt mit dem Iran an der Seite Saudi-Arabiens und deren Unterstützer stünde. In Riad war er mit seinen Amtskollegen zusammen gekommen.

Dabei ging es auch um die anstehenden Friedensverhandlungen für Syrien, welche in der nächsten Woche starten sollen. Bezüglich des Irans machten die Außenminister klar, dass man den destabilisierenden Maßnahmen des Irans in der Region entgegentreten müsse.

Kerry sagte demnach: "Lassen sie mich klar stellen, dass die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und den GCC-Staaten auf gegenseitigen Interessen und gegenseitigen Sicherheitsinteressen basieren." Dabei würden die USA und die GCC-Länder gemeinsam gegen externe Bedrohungen agieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, John Kerry, Friedensverhandlung, Golfstaaten
Quelle: theguardian.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2016 15:54 Uhr von Der_Linke
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja is klar. Die Saudis sind die größten Verbrecher. Selber sind sie Wahabiten, die eine sehr konservative Form des Islams, und selbst die Sharia haben.

Hier geht es nur um Öl, Macht und Geld. Und da wollte der Iran nie mit den Amis mitspielen. So wie Syrien auch nie.


Wie sagte einst Volker Pispers?

"Menschenrechte? Es geht doch nicht um Menschenrechte. Hören sie mir doch damit auf. Es geht um Schürfrechte, sonst überhaupt gar nichts.

[ nachträglich editiert von Der_Linke ]
Kommentar ansehen
23.01.2016 16:25 Uhr von tutnix
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
der iran destabilisiert die region? witzig, dafür sind die golf-staaten wie saudi-arabien, katar etc. verantwortlich. zeigt aber deutlich, was us-politiker von der wahrheit halten.
Kommentar ansehen
23.01.2016 16:51 Uhr von Borgir
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der Iran destabilisiert die Region?? Haben die denn alle gesoffen? Kerry allen voran? Der muss doch irgendwas nehmen, dass er solche Sprüche raushauen kann ohne vor Scham im Boden zu versinken.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?