23.01.16 15:10 Uhr
 137
 

Aurich: Polizei fasst drei Juwelierräuber

Am gestrigen Freitagabend gegen 18:00 Uhr wurde ein Juweliergeschäft in der Auricher Fußgängerzone überfallen.

Die drei maskierten Männer waren bewaffnet. Zwei 16-jährige Zeugen halfen mit ihrer Aussage bei der Polizei, die Räuber kurz nach der Tat zu überführen. Die Beamten nahmen die drei Männer vorläufig fest.

Heute wurden die 23, 28 und 38 Jahre alten Räuber einem Richter vorgeführt. Dieser entschied, dass die Täter sofort in U-Haft ins Gefängnis kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Räuber, Aurich, Juwelierraub
Quelle: presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Mit Hunderten Fans zeigt sich Terence Hill bei Bud Spencers Trauerfeier
Niedersachsen: Junge Katze überlebt Autofahrt im Motorraum bei Tempo 180
München: Mann will Prostituierte mit Pistole zu unbezahltem Sex zwingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen