23.01.16 14:07 Uhr
 10.320
 

Sky führt unterbrechende Werbung ein

Seit einigen Tagen werden Serien auf dem Pay-TV-Sender Sky Krimi durch Werbung unterbrochen. Diese Unterbrechung dauert eine Minute und es sollen nur Programmhinweise und ein Werbespot gezeigt werden.

Die Werbeunterbrechung sei zur Programmpromotion notwendig, da das Angebot von Sky immer umfangreicher werde. Zudem würden nur Sendungen unterbrochen werden, bei denen eine dramaturgische Pause bereits für die Free-TV-Ausstrahlung vorgesehen war.

Eine Ausweitung der Werbung soll es aber nicht geben. Dabei hieß es noch vor fünf Jahren, als Sky mit der Quotenmessung begann, dass es bei Sky keine Unterbrecherwerbung geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dafz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Sky, Unterbrechung
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2016 14:11 Uhr von Rechtschreiber
 
+74 | -3
 
ANZEIGEN
Tja so ist das halt. Da zahlt man schon Drecks viel und darf dann auch noch Werbung sehen. Selbst schuld wer das nutzt!
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:17 Uhr von architeutes
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Eine schlechtere Werbung von seinen Produkt gar nicht machen.
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:21 Uhr von John Karmack
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin schon lange mit Sky nicht mehr zufrieden und werde kündigen. Es gibt mittlerweile einige Alternativen...
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:31 Uhr von OrionX
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Ist in Zeiten von Netflix und Co. natürlich eine Ansage.
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:01 Uhr von JoeCoolone
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Premiere war schon ein Drauflegegeschäft und bei Sky ist das nicht anders.
Die greifen nach dem letzten Strohhalm vor der Pleite und vergraulen den Kunden.
Und wenn man bald mehr bezahlt fürs Fernsehen als für Lebensmittel dann stimmt sowieso was nicht.
17€ Zwangsfernsehgebühren, 20€ Kabelgebühren, 30€ Sky , und da ist noch nicht mal ein Bier für Fussball dabei, das ist doch pervers!
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:20 Uhr von ghostinside
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
HAHA, und da regen sich manche über 17,50 € auf...
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:33 Uhr von Lawler
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe jetzt seid mehreren Jahren Sky und so langsam reicht es mir auch. Das Programm wird immer schlechter, andauernd werden irgendwelche Sender gestrichen und minderwertige Sender kommen hinzu, ohne das man eine Info bekommt. Dann seid Monaten wenn man über SkyGo etwas gucken möchte kommt auch erst einmal 1 Minute Werbung. Wenn die jetzt auch noch Anfangen ihr Programm für Werbung zu Unterbrechen können die mich echt langsam mal...
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:51 Uhr von VincentCostello
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Warum dann noch Pay Tv wenn man es es free tv genauso nervig schauen kann .
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:58 Uhr von Hallominator
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Dramaturgische Pause am Arsch. In dem Fall wäre die Folge ein 2-Teiler und die 1. Folge davon wäre zu Ende.
In einem Pay-TV-Sender Werbung einzuführen ist total bescheuert. Ich meine... Kauft bzw. guckt man diese Sender nicht gerade, um KEINE Werbeunterbrechung zu haben? Nunja, auf jeden Fall ein weiterer Grund dafür, Sky weiterhin nicht zu kaufen ;)
Kommentar ansehen
23.01.2016 16:12 Uhr von BelaLugosi2012
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hieß das im Original nicht "erbrechende Werbung"?
Kommentar ansehen
23.01.2016 16:19 Uhr von derBasti85
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Bundesliga hätte ich Sky längst gekündigt, was Serien angeht gibt es etliche bessere und legale Alternativen. Premier League Rechte haben sie zur nächsten Saison auch abgegeben. Echt ein Drecksladen.
Kommentar ansehen
23.01.2016 17:18 Uhr von Airstream
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Man gut dass ich mir Sky nicht geholt hab. Und ich schaue trotzdem BL, CL und co in guter Qualität ;)

Denke auch dass Streaminganbieter in den nächsten Jahren das klassische Fernsehen inkl. PyTV richtig Probleme machen werden. Und ja, ich finde es gut so!
Kommentar ansehen
23.01.2016 17:23 Uhr von Paganini
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte mir Sky vielleicht schon einmal angetan, aber ich akzeptiere keine langen Kündigungsfristen mehr.
Kommentar ansehen
23.01.2016 17:30 Uhr von Borgir
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Werbung bei Sky = Kündigung des Abos. Auf WErbung hab ich keine Lust. Amazon-Stick und fertig.
Kommentar ansehen
23.01.2016 18:08 Uhr von fixxxfoxxx
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.01.2016 19:03 Uhr von Schwaubasiach
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Pay TV mit Werbung?

Wer einen Schummel VW fährt erträgt alles ;-)
Kommentar ansehen
23.01.2016 19:23 Uhr von fixxxfoxxx
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.01.2016 19:36 Uhr von svizzy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@fixxxfoxxx

kabel würd ich auch nicht zahlen wegen der werbung. finde, das die sender dafür sorgen müssen, wie sie in mein wohnzimmer kommen. und bei werbung geht es nur gratis über sat, sonst garnichts.
Kommentar ansehen
23.01.2016 19:49 Uhr von PW60
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt weis ich warum ich diesen überagenden Anbieter gekündigt habe, das wird noch schlimmer (alles Raffzähne).
Kommentar ansehen
23.01.2016 19:58 Uhr von fixxxfoxxx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
svizzy,
ja ist richtig alles.

Was wichtig ist das Du Sat erwähnt hast.
Den Sat bedeutet unabhängig zu sein und man muss nichts bezahlen.
Dann ist die Werbung auch egal ;)

Und Sat bietet viel mehr vielfallt als Kabel. Obwohl man für Kabel zahlt.

Über Sat gibt es schon 3D sender (^_^)
und was HBBTV angeht ist man auch mit Sat viel besser bedient.

Ich verstehe bei manchen warum diese keinen Sat haben.
Aber bei den vielen verstehe ich es nicht.

Komische zeiten heute :)
Kommentar ansehen
23.01.2016 20:46 Uhr von Thomas66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rechtschreiber
Das hast Du vollkommen Recht, ich werde das Abo auch wieder kündigen.
Kommentar ansehen
23.01.2016 20:48 Uhr von Thomas66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Farin-123
mal schauen was bei den nächsten Verhandlungen rauskommt, ob es wirklich bald zwei PayTV Sender gibt für den Fußball?
Kommentar ansehen
23.01.2016 22:31 Uhr von fixxxfoxxx
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Ich mache keine Werbung.
Ist nur meine erfahrung.
Das beste dem Kunden anbieten.

Also wir reden jetzt nicht von teuren SmartTVs oder so.
Und wenn man sich nicht mit Linux Receivern auskennt aber trotzdem up to date mit der Technik sein will was die Zukunft angeht ohne zicht extra Hardware wie sticks, ist man mit Sky sehr gut bedient.
Und das alles über Sat. Perfekt. Und das für wenig Geld.

Ich wollte nur sagen. Kabelanschluss muss man auch bezahlen. Das ist auch Paytv und das mit sehr viel Werbung.

[ nachträglich editiert von fixxxfoxxx ]
Kommentar ansehen
23.01.2016 22:43 Uhr von Jens002
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich trinke schon kein Krombacher mehr weil die die besten Filme versaut haben.
Kommentar ansehen
24.01.2016 08:06 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
netflix oder watchever die kostengünstige alternative

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?