23.01.16 14:07 Uhr
 10.047
 

Sky führt unterbrechende Werbung ein

Seit einigen Tagen werden Serien auf dem Pay-TV-Sender Sky Krimi durch Werbung unterbrochen. Diese Unterbrechung dauert eine Minute und es sollen nur Programmhinweise und ein Werbespot gezeigt werden.

Die Werbeunterbrechung sei zur Programmpromotion notwendig, da das Angebot von Sky immer umfangreicher werde. Zudem würden nur Sendungen unterbrochen werden, bei denen eine dramaturgische Pause bereits für die Free-TV-Ausstrahlung vorgesehen war.

Eine Ausweitung der Werbung soll es aber nicht geben. Dabei hieß es noch vor fünf Jahren, als Sky mit der Quotenmessung begann, dass es bei Sky keine Unterbrecherwerbung geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dafz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Sky, Unterbrechung
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology
Scheidung: Angeblich schlug Angelina Jolie auf Brad Pitt ein
Ralph Siegel zieht mit 37 Jahre jüngerer Freundin zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2016 14:11 Uhr von Rechtschreiber
 
+74 | -3
 
ANZEIGEN
Tja so ist das halt. Da zahlt man schon Drecks viel und darf dann auch noch Werbung sehen. Selbst schuld wer das nutzt!
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:15 Uhr von Ming-Ming
 
+57 | -2
 
ANZEIGEN
Abo kündigen und fertig.
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:17 Uhr von architeutes
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Eine schlechtere Werbung von seinen Produkt gar nicht machen.
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:21 Uhr von John Karmack
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin schon lange mit Sky nicht mehr zufrieden und werde kündigen. Es gibt mittlerweile einige Alternativen...
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:21 Uhr von Farin-123
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
wenns nicht fußball BL/CL in HD da geben würd, wär ich schon längst weg
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:30 Uhr von Humpelstilzchen
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier."

Mohandas Karamchand Gandhi, *1869 †1948
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:31 Uhr von OrionX
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Ist in Zeiten von Netflix und Co. natürlich eine Ansage.
Kommentar ansehen
23.01.2016 14:47 Uhr von blaupunkt123
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Ist natürlich der richtige Weg, um möglichen Kunden zu zeigen wieso man bis zu 50 Euro im Monat noch einmal extra zahlen soll...
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:01 Uhr von JoeCoolone
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Premiere war schon ein Drauflegegeschäft und bei Sky ist das nicht anders.
Die greifen nach dem letzten Strohhalm vor der Pleite und vergraulen den Kunden.
Und wenn man bald mehr bezahlt fürs Fernsehen als für Lebensmittel dann stimmt sowieso was nicht.
17€ Zwangsfernsehgebühren, 20€ Kabelgebühren, 30€ Sky , und da ist noch nicht mal ein Bier für Fussball dabei, das ist doch pervers!
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:20 Uhr von ghostinside
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
HAHA, und da regen sich manche über 17,50 € auf...
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:33 Uhr von Lawler
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe jetzt seid mehreren Jahren Sky und so langsam reicht es mir auch. Das Programm wird immer schlechter, andauernd werden irgendwelche Sender gestrichen und minderwertige Sender kommen hinzu, ohne das man eine Info bekommt. Dann seid Monaten wenn man über SkyGo etwas gucken möchte kommt auch erst einmal 1 Minute Werbung. Wenn die jetzt auch noch Anfangen ihr Programm für Werbung zu Unterbrechen können die mich echt langsam mal...
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:51 Uhr von VincentCostello
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Warum dann noch Pay Tv wenn man es es free tv genauso nervig schauen kann .
Kommentar ansehen
23.01.2016 15:58 Uhr von Hallominator
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Dramaturgische Pause am Arsch. In dem Fall wäre die Folge ein 2-Teiler und die 1. Folge davon wäre zu Ende.
In einem Pay-TV-Sender Werbung einzuführen ist total bescheuert. Ich meine... Kauft bzw. guckt man diese Sender nicht gerade, um KEINE Werbeunterbrechung zu haben? Nunja, auf jeden Fall ein weiterer Grund dafür, Sky weiterhin nicht zu kaufen ;)
Kommentar ansehen
23.01.2016 16:12 Uhr von BelaLugosi2012
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hieß das im Original nicht "erbrechende Werbung"?
Kommentar ansehen
23.01.2016 16:19 Uhr von derBasti85