23.01.16 11:44 Uhr
 370
 

Venezuela und das Öl - Inflation von 720 Prozent droht

Venuzela droht nach Berechnungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) für dieses Jahr eine Inflation von 720 Prozent. Dabei lag die Teuerung auch 2015 mit 275 Prozent bereits weltweit an der Spitze. Die Wirtschaft des Landes dürfte in diesem Jahr um acht Prozent schrumpfen.

Venezuela macht der niedrigere Ölpreis zu schaffen, auch wenn es dem Land vor dessen Verfall wirtschaftlich bereits nicht gut ging. Das Gros seines Staatshaushaltes bestreitet das Land aus dem Verkauf von Öl. In Venezuela lagern die größten Ölreserven der Welt.

Jüngst hatte der sozialistische Präsident Nicolás Maduro den Wirtschaftsnotstand ausgerufen, wogegen sich das von der Opposition beherrschte Parlament stellte. Diese argumentiert, dass derlei Maßnahmen vor allem die Privatwirtschaft treffen würde. Sie will die Aufhebung von Beschränkungen erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker