23.01.16 09:47 Uhr
 340
 

Rücktritt von Angela Merkel: Die Eilmeldung ist ein Fake

Aktuell macht auf Facebook ein Post mit der Markierung "EILMELDUNG" die Runde. Hier wird behauptet, Angela Merkel sei zurückgetreten.

Der Grund für den vermeintlichen Rücktritt könnte die Flüchtlingskrise sein, so spekuliert der Facebook-Post. Wer ihn anklickt, muss ihn zuerst teilen, bevor man ihn vollständig lesen kann.

Der Beitrag stammt von einer Scherz-Webseite und ist somit ein Fake.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angela Merkel, Rücktritt, Fake
Quelle: mimikama.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Horst Seehofer distanziert sich von Angela Merkel
Angela Merkel: Deutschland befindet sich im Krieg gegen den IS
"Wir schaffen das": Angela Merkel äußert sich zu Gewalttaten der letzten Tage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2016 09:50 Uhr von Schlappeseppel
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Nur ein Fake ?
Oh nein! Ich wollte schon eine Riesenkerze in der Kirche aufstellen. :-(
Kommentar ansehen
23.01.2016 10:09 Uhr von Politessendutzer
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man die Buchstaben in »Bundeskanzlerin« umstellt kommt »Bankzinsenluder« raus.
Kommentar ansehen
23.01.2016 10:58 Uhr von Golan
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Letztes Jahr war ich noch skeptisch, aber langsam halte ich es für sehr wahrscheinlich dass die nächste Neujahrsansprache nicht mehr von Merkel gehalten wird.
Kommentar ansehen
23.01.2016 11:12 Uhr von blackinmind
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Schade, dass ein Politiker, der mal Menschlichkeit zeigt, zum Rücktritt gezwungen wird.
Kommentar ansehen
23.01.2016 13:33 Uhr von hasennase
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
sie soll die csu rausschmeissen. deren stimmen braucht sie nicht und es hat sich eh gezeigt das die csu nicht in der lage ist auch nur einen einzigen sinnvollen beitrag zur regierungsarbeit zu leisten. alles was sie versucht haben ist komplett gescheitert. einfach unfähig.
Kommentar ansehen
25.01.2016 11:45 Uhr von Wackelpudding3000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt es so schön ... große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus! Man darf gespannt sein.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Horst Seehofer distanziert sich von Angela Merkel
Angela Merkel: Deutschland befindet sich im Krieg gegen den IS
"Wir schaffen das": Angela Merkel äußert sich zu Gewalttaten der letzten Tage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?