23.01.16 09:40 Uhr
 48
 

EU-Länder wollen ihre Grenzkontrollen verlängern

Einem Medienbericht zufolge wollen mehrere Länder der Europäischen Union ihre aktuellen Grenzkontrollen verlängern. Zu den Staaten mit entsprechenden Plänen gehört neben Österreich, Schweden, Dänemark und Belgien auch Deutschland. Das berichtet die "Welt am Sonntag" mit Bezug auf EU-Diplomaten.

Ursprünglich hätte Deutschland die Grenzkontrollen innerhalb des Schengen-Raums im Mai 2016 einstellen müssen. Nun will man allerdings bereits beim informellen Treffen der EU-Innenminister am Montag die nach Artikel 26 des Schengener Grenzkodex notwendigen Schritte zur Verlängerung einleiten.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel von der SPD sprach sich indes dafür aus die Außengrenzen Europas besser zu sichern. Demnach sei es "eine wirtschaftliche Katastrophe für den ganzen Kontinent", wenn die Grenzen innerhalb Europas dauerhaft geschlossen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Grenze, Länder
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Hälfte aller Flüchtlinge im Land soll abgeschoben werden
Russland-Deutsche wenden sich von CDU ab und wählen nun vermehrt AfD
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brand in pakistanischer Fabrik: Textildiscounter Kik wird Schadensersatzprozess gemacht
Ringen: Russischer Verbandschef schlug Athletin in Rio ins Gesicht
Fußball: Uwe Seeler kann inzwischen über Wembley-Tor von 1966 lachen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?