23.01.16 08:04 Uhr
 664
 

Entwicklungshilfe: Fehlende Kontrollen - 15 Milliarden Euro versickern wirkungslos

Die österreichische EU-Abgeordnete Barbara Kappel hält die Vorgehensweise der Europäischen Union bei der Entwicklungshilfe für grob fahrlässig. Nur ein Bruchteil der Länder werde kontrolliert, so Kappel.

So versickerten 2014 Entwicklungsgelder von 15 Milliarden Euro wirkungslos. Außerdem versäumte es die EU die Zahlungen mit der Rücknahme von Flüchtlingen in ihre Heimatländer zu vereinbaren.

Kritisch ist auch eine Zahlung von 662 Millionen Euro Entwicklungshilfe in die Ukraine zu sehen, das Land, welches im Korruptionsindex von Transparency International schlecht abschneidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik / Europa
Schlagworte: Euro, Milliarden, Entwicklungshilfe
Quelle: krone.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2016 08:35 Uhr von blaupunkt123
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Sag ich doch. Typisches Beispiel Afrika.

Aufklärungsversuche scheitern, weil sie darüber lachen und munter weiter 10 Kinder und mehr pro Mann auf die Welt setzen.

Dinge selbst in die Hand nehmen kennen sie auch nicht.
Es gibt laut Politiker da unten so viele junge, starke Männer. Wieso nehmen die nicht mal die Schaufel und bauen sich ihre eigene Wasserversorgung und Co.

Wieso zahlt alleine Deutschland Milliarden an Entwicklungshilfe. Und muss dann auch noch selbst mit Firmen, LKW und Co. da runter um alleine einen Brunnen zu graben.

Heute nach dieser langen Zeit Entwicklungshilfe warten sie immer noch auf die nächsten LKW die Ihnen die Nahrung und Kleidung auf dem Tablet servieren.

So kann es doch nicht mehr sein.
Kommentar ansehen
23.01.2016 10:39 Uhr von tsunami13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Entwicklungshilfe ist neudeutsch für Bestechung.
Kommentar ansehen
23.01.2016 11:07 Uhr von FlatFlow
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Geld versickert nicht, damit werden u.a. deutsche Waffen und Luxuslimousinen gekauft.
Also ist das Geld gut angelegt.

Wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten ;-)
Kommentar ansehen
23.01.2016 19:55 Uhr von sünder
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein(der) Grund, nicht zu spenden.

[ nachträglich editiert von sünder ]
Kommentar ansehen
24.01.2016 04:37 Uhr von Politessendutzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Ré­su­mé zur Entwicklungshilfe zum Jahr 2014 ?
Was ist mit 2015 ?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?