22.01.16 19:40 Uhr
 1.088
 

Neues mysteriöses Video des "Pestarzts" (Update)

Im vergangenen Jahr berichtete ShortNews über ein verstörendes und kryptisches Video, das durchs Internet kursierte und wie findige Zuschauer herausfanden, eventuell einen Anschlag auf Barack Obama andeutete.

Nun gibt es ein weiteres Video mit dem Mann in der typischen Maske eines mittelalterlichen Pestarztes, das ebenfalls kryptische Botschaften beinhaltet.

Decodiert man dieses neue Video des "Pestarztes", kann man weitere Botschaften, Soundfiles, Koordinaten etc. herauslesen. Bisher ist nicht klar, ob dieses Video eine ernsthafte Bedrohung darstellt oder nur eine geschickte PR-Aktion ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Update, Botschaft
Quelle: netzpropaganda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen
Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord
Kolumbien: Rapper Wiz Khalifa raucht Joint an Grab von Drogenbaron Pablo Escobar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2016 21:08 Uhr von Mauzen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bisher ist nicht klar, ob PauleMeister´s News ernsthaft informieren sollen oder nur eine schlecht gemachte PR-Aktion sind.
Naja, eigentlich ist es schon klar, aber dann hätte das nicht so schön gepasst.

An dem Video selbst ist auch nichts ernsthaft Mysteriöses. Es gibt absolut keinen Grund, warum jemand auf diese Art irgendeine Bedrohung ankündigen sollte. Es ist gerade so kryptisch, dass man es nicht sofort, aber mit ein bisschen Arbeit trotzdem problemlos "entschlüsseln" kann. Echte Ankündigungen würde man aber entweder unverschlüsselt machen, oder so verschlüsseln, dass nur ganz bestimmte Leute es lesen können. "Rätselheft"-artige Verschlüsselung hat nur den Zweck, Dinge künstlich mysteriös aussehen zu lassen.

Offenbar das Projekt von einem oder ein paar Leuten, um auf Seiten wie "netzpopoganda" "berühmt" zu werden.

[ nachträglich editiert von Mauzen ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?