22.01.16 17:50 Uhr
 407
 

Davos: Wolfgang Schäuble bezeichnet Alexis Tsipras als "Dummkopf"

Bei einer Podiumsdiskussion während des Weltwirtschaftsforums in Davos schoss sich der deutsche Finanzminister auf die griechische Regierung ein.

Wolfgang Schäuble bestand darauf, dass der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras die bisherigen Vereinbarungen einhalten müsse.

"It´s the implementation, stupid!", so Schäuble in Anlehnung an Bill Clintons Spruch "It´s the economy, stupid!". Dass Schäuble Tsipras so als "Dummkopf" bezeichnete, stieß in Athen sauer auf. Eine Sprecherin Schäubles betonte inzwischen, dass dies nicht als Beleidigung gemeint war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wolfgang Schäuble, Schäuble, Davos, Alexis Tsipras
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Willkürliche Verhaftungen": Wolfgang Schäuble setzt Türkei mit DDR gleich
Wolfgang Schäuble zu Frankreich-Wahl: "Wahrscheinlich würde ich Macron wählen"
Wolfgang Schäuble: Großbritannien muss auch nach Brexit weiterhin bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2016 18:25 Uhr von shadow#
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Was ist daran jetzt neu?
Und wen interessiert überhaupt noch, was in Athen "gut ankommt" und was nicht?
Kommentar ansehen
22.01.2016 19:42 Uhr von Bigobelix
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ hhchristine

Wie kann man sich nur selber so bloß stellen und so einen dümmlichen Kommentar verfassen? Soll man dich damit ernst nehmen?
Kommentar ansehen
22.01.2016 19:57 Uhr von hasennase
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
trotzdem hat schäuble recht. tsipras hat sich aufgeführt wie ein idiot. dann lieber den schwachsinn von varoufakis anhören. was für eine wahl. pest oder cholera.
Kommentar ansehen
22.01.2016 20:19 Uhr von Tingting
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß auf davos!!!
Kommentar ansehen
22.01.2016 21:08 Uhr von Nasa01
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Bigobelix
Die gibt nur solche Kommentare. Unter verschiedenen Usernamen. Regina55 war der vorletzte.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Willkürliche Verhaftungen": Wolfgang Schäuble setzt Türkei mit DDR gleich
Wolfgang Schäuble zu Frankreich-Wahl: "Wahrscheinlich würde ich Macron wählen"
Wolfgang Schäuble: Großbritannien muss auch nach Brexit weiterhin bezahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?