22.01.16 15:12 Uhr
 806
 

Drei seltene Porsche werden von US-Comedian Jerry Seinfeld verkauft

Der US-Comedy-Star Jerry Seinfeld will drei seltene Porsche-Oldtimer aus seiner Kollektion verkaufen lassen. Das US-Auktionshaus Gooding & Co. Ist damit beauftragt worden diese zur Versteigerung anzubieten.

Zur Auktion kommen ein 1955er Porsche 550 Spyder, ein 1958 Porsche 356 A 1500 GS/GT Carrera Speedster und ein 1974er Porsche 911 Carrera 3.0 IROC RSR. Alle drei Autos sind rar und werden bei Kennern hoch gehandelt.

Für alle drei erwarten Experten ein Mindestzuschlag von 9,5 Millionen US-Dollar. Die Auktion soll am 11. März auf Amelia Island stattfinden.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, US, Comedian, Seinfeld
Quelle: auto-service.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2016 19:13 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre schön, wenn diese Wagen nicht gleich wieder in einer dunklen Sammlergarage verschwinden...
Kommentar ansehen
22.01.2016 19:47 Uhr von JerryHendrix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird bei diesen seltenen Wagen aber sicherlich passieren. Wer viel Geld bezahlt will die oder das Auto auch sicher verwahren.
Kommentar ansehen
22.01.2016 21:21 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die wenigstens in ein Museum kämen. Das wäre ja noch ein Kompromiss.
Kommentar ansehen
23.01.2016 05:03 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jlaebbischer,
wenns WIRKLICH traditionelle Automodelle wären, würde ich ähnliches fordern, aber das sind Sammlerobjekte ohne Geschichte, die einfach nur selten und teuer sind...zur Museumsreife fehlt mir da noch einiges.


[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
23.01.2016 11:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mort76, muss nicht sein. In Hamburg ist gerade ne Sonderausstellung im Prototy-Museum, wo gerade solche seltenen Porsches gezeigt werden.

Die ist sehr interessant. Und die Exponate wurden meiner Meinung in anderen Museen ausgeliehen.

http://www.prototyp-hamburg.de

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?