22.01.16 14:38 Uhr
 117
 

2015 war das mit Abstand wärmste Jahr seit der Wetteraufzeichnung

Die NASA und die Wetter- und Ozeanografiebehörde der USA (NOAA) erklärten nun, dass 2015 das wärmste Jahr seit der Wetteraufzeichnung im Jahr 1880 war. Dabei sei dieses noch viel wärmer gewesen als sowieso schon erwartet. So lag die Temperatur 0,9 Grad höher als im Durchschnitt des 20. Jahrhunderts.

Demnach hätten allein zehn Monate ihre jeweils aufgestellten Temperaturrekorde gebrochen. Wärmer als gewöhnlich sei es mitunter in Zentralamerika, in Teilen Sibiriens und manchen Gebieten Europas gewesen. Der Klimawandel sei damit "längst ernste Realität", erklärte Wolfgang Lucht.

Dieser arbeitet für das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Demnach gebe es zwar immer Schwankungen im Klima, aber der Trend würde deutlich nach oben zeigen. In Deutschland war es das zweitwärmste Jahr nach 2014, wobei 2000 und 2007 gleich warm waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klimaforschung, Wetteraufzeichnung, Temperaturanstieg
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Groß Pampau: Hobby-Paläontologen finden Robbenskelett aus dem Urmeer
Studie: Alkohol ist eine direkte Ursache für sieben Arten von Krebs
Am Wochenende werden schwere Unwetter erwartet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2016 15:42 Uhr von Schlappeseppel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das hatte man an der Asylantenflut gemerkt...
Die haben nur auf bestes Wetter gewartet.

[ nachträglich editiert von Schlappeseppel ]
Kommentar ansehen
07.07.2016 21:05 Uhr von oldtime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte dabei bedenken das es das Wetter seit Millionen wenn nicht gar Milliarden von Jahren gibt. Wir zeichnen das Wetter aber nicht mal 150 Jahre auf. Da von Rekorden zu sprechen ist eigentlich lächerlich.

Nur das wir halt auch nur so kurz leben und Probleme haben uns vorzustellen das etwas was vor vielleicht 2000 Jahren passiert ist gerade eben war. Für uns sind 50 Jahre schon ein Riesenzeitraum.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Gedenken an die Opfer des Amoklaufs wird durch "Allahu Akbar"-Rufe gestört
Fußball/U21: Frankreich wird doch noch Europameister
Florida: Schießerei in Nachtklub - zwei Tote und 17 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?