22.01.16 11:19 Uhr
 3.020
 

Beim Nacktrodel-Event macht "Deutschlands einzig echtes Busenwunder" mit

Ende Januar wird das nächste Nacktrodeln stattfinden. Eine der Teilnehmerinnen ist Bettie Ballhaus, die als "Deutschlands einzig echtes Busenwunder" bezeichnet wird.

Ballhaus ist als Erotikmodel bekannt, unter anderem zog sie sich für das Magazin "Penthouse" aus. Ihre Maße (98-60-85) könnten ihr laut dem Programmchef zum Sieg verhelfen.

Das "R.S A-Nacktrodeln" startet am 30. Januar in Schlettau ab 16 Uhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Event, Busenwunder, Nacktrodeln
Quelle: extremnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2016 12:23 Uhr von blackinmind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den siehst du erst Ende Januar! :D
Kommentar ansehen
22.01.2016 12:49 Uhr von Spielversteher
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bettina! Pack deine Brüste ein!
Bettina, zieh dir bitte etwas an!
Kommentar ansehen
22.01.2016 13:02 Uhr von derlausitzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mag ja sein, dass das Nacktrodeln Spass macht - die News macht es nicht!
Kommentar ansehen
22.01.2016 13:24 Uhr von LuCiD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vor ihrer brustverkleinerung mag das wohl noch gestimmt haben... aber jetzt ist sie nur noch durchschnitt.
Kommentar ansehen
22.01.2016 13:33 Uhr von Infidel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was macht sie denn zum einzigen " echten " (Zwinker, Zwinker) Busenwunder? 98 Umfang obenrum ist ja jetzt nichts absolut ungewöhnliches, da gibt´s doch noch viel größere Wunder

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?