22.01.16 08:59 Uhr
 8.221
 

Soviel verdienen weibliche Pornostars in Kalifornien

Die Pornobranche in Kalifornien ist die größte der Welt. In keinem anderem Gebiet der Welt, werden mehr Pornofilme in der Woche abgedreht, als in der Nähe von Los Angeles. So wurden im Jahr 2014 Pornofilme im Wert von 97 Milliarden Dollar verkauft, belegt eine US-Studie.

Die Nachrichtenseite "NBC News" hat recherchiert, wieviel ein Pornostar pro Film verdienen kann. So soll ein weiblicher Pornostar pro Szene bis zu 900 Euro verdienen. Das Motto in Kalifornien lautet, umso versauter der Film, desto mehr darf die Schauspielerin verlangen.

Nebenbei verdienen die Darstellerinnen an Buchungen in Clubs, auf Messen und mit der Werbung für Sexprodukte. Bei dem "Feature Dancing" in Clubs darf eine Darstellerin bis zu 9.000 Euro verlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Kalifornien, Darsteller
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sibirien: Verletzter Mann wird allein gelassen
AirBerlin feiert 50 Jahre "Star Trek" mit Themenflugzeug
Wie verhalte ich mich bei Problemen am Bankautomaten?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2016 09:41 Uhr von knuggels
 
+16 | -8
 
ANZEIGEN
Meine Frau bekommt für 5mal wöchentlich €300,- Haushaltsgeld.
Kommentar ansehen
22.01.2016 09:45 Uhr von news_24
 
+6 | -22
 
ANZEIGEN