21.01.16 18:44 Uhr
 150
 

Fußball: Schalke-Profi attackiert Hetzer, die ihn als "Homo" beschimpfen

Der Schalke-04-Spieler Roman Neustädter hat sich auf seinem Instagram-Profil gegen Hetzer gewehrt, die ihn als "Homo" beschimpfen oder rassistisch beleidigen.

"Ich habe diesen ganzen negativen Scheiß satt. Es ist das Jahr 2016. Falls du ein Rassist oder homophob bist, verschwinde von meinem Instagram-Account", so der ukrainischstämmige Spieler.

Die Reaktionen auf das Posting des 27-Jährigen waren weitesgehend positiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Profi, Schalke, Homo
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Masters Of The Universe": Kellan Lutz angeblich der neue He-Man
Starkoch Jamie Oliver nennt seinen Sohn River Rocket
Disney-Star Bella Thorne gibt an, bisexuell zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britisches Olympiateam: Chaos am Gepäckband
Kabul: Extremisten kapern Amerikanische Universität
Japan: Erster Todesfall durch Pokémon-Go-Spieler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?