21.01.16 15:55 Uhr
 443
 

Umfrage: 79 Prozent der Bürger wollen Kurswechsel in der Asylpolitik

In einer aktuellen N24-Emnid-Umfrage stimmen 79 Prozent der Befragten dafür, dass die Bedingungen zur Aufnahme von Flüchtlingen verschärft werden. Unter CDU/CSU-Wählern sind es gar 90 Prozent der Bürger. Lediglich 15 Prozent sehen in dem aktuellen Kurs den richtigen Weg.

Wenn es darum geht, ob Angela Merkel noch die richtige Kanzlerin für Deutschland ist, dann spricht sich insgesamt eine knappe Mehrheit von 53 Prozent dafür aus. Bei den CDU-Wählern sind es noch 67 Prozent. Im Gegenzug meinen 42 Prozent der Befragten, dass Merkel nicht mehr die Richtige sei.

Die Zahl derer, welche Angst vor zu vielen Flüchtlingen in Deutschland haben, hat sich in neun Monaten mehr als verzweifacht. Im April 2015, vor der Flüchtlingswelle, waren es noch 23 Prozent. Mittlerweile liegt der Wert bei 48 Prozent. Keine explizite Angst haben indes 49 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Flüchtlingskrise, Kurswechsel, Asylpolitik
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Anzeigen wegen Beleidigung zurück gezogen - doch Böhmermann soll bluten
Recep Tayyip Erdogan unterstellt Deutschland Defizite in Sachen Meinungsfreiheit
Brexit: Schotten wollen doch weiter Teil des britischen Weltreichs bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2016 16:16 Uhr von G-H-Gerger
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2016 16:46 Uhr von cure
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Dann schwingt euch auf , geht zur Wahl und zeigt diesem
Pack in Berlin endlich was Sache ist !

Von wegen "Deutschland steht geschlossen hinter der Kanzlerin" - Wir werden sehen
Kommentar ansehen
21.01.2016 16:51 Uhr von Klopfholz
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Nur 79 Prozent? Noch viel zu wenig!
Kommentar ansehen
21.01.2016 16:54 Uhr von CommanderRitchie
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Das ganze ist das Ergebniss eines Staates, in dem jeder dahergelaufene Schmockel machen kann was er will (zumindest wenn er nicht gebürtig aus Deutschland stammt) !!
Salafisten, Islamisten, Terroristen, IS-Fanatiker, Asylbetrüger, usw.... jeder kann hier seine krude Weltanschauung ausleben !!
Unbehelligt und - falls mal nicht - mit Samthandschuhen angefasst !!
Unfähige und naive Politiker, Gutmenschentum, nicht angewendetes Strafrecht, aussenpolitsches Versagen in der Flüchlingsfrage zwecks Abschiebungen.

Die Merkel verfolgt ein Ziel... welches sich nur noch ihr selbst erschließt. Die alte agiert jenseits aller Vernunft !!

Grenzschließung - angeblich nicht möglich...
Rückführung straffälliger Asylsuchender - angeblich nicht möglich...
Innere Sicherheit gewährleisten... nicht möglich...

Was aber immer möglich ist.... Diätenerhöhungen, Steuererhöhungen, finanzielle Hilfen in alle Welt vergeben (verschenken). Großartige Versprechungen machen, weil die nächsten Wahlen anstehen...,
Straftaten verschleiern oder verheimlichen, blöde Anleitungen für Verhaltensweisen (nur für deutsche Mitbürger gültig), sinnlose Ausschüsse bilden, die deutsche Bevölkerung über Tatsachen täuschen, usw. usw.

Nun... unsere Regierung soll doch zum Wohle des deutschen Volkes handeln... wird jedenfalls bei Vereidigungen in der Regierung so "dahergeredet".

Wenn die Regierung wirklich im Sinne des deutschen Volkes handeln will.... dann sollten die sich doch einfach trauen, durch einen Volksentscheid der Bürger die Zukunft Deutschland´s gestalten zu lassen !! Dafür haben die doch keinen Mumm !!

Ein ganzes Volk muss noch Jahrzehnte für die grössenwahnsinnige Merkel Büßen !!
Es zählt ja wohl der Wille des Volkes... und nicht die verworrenen Vorstellungen einer einzelnen Kanzlerin !!

Und wenn wir mal gerade dabei sind... da kommen zu 80 % nur junge Männer - ohne Familie... die kommen doch nicht nach Deutschland weil denen die Landschaft so gut gefällt... auch nicht weil die Merkel so Toll ist (auch wenn die das von sich glaubt), weil wir hier für hunderttausende Arbeit haben ?? und ?? ... nun und ?? NEIIIIIINNN die kommen, weil wir hier so ein hervorragendes Sozialsystem haben und es hier finanziell am meisten zu holen gibt !! DESHALB !! Ja... auch wenn es mansche Gutmenschen nicht wahrhaben wollen... die sind auch in Nordafrika Medial bestens vernetzt und über unser Wirtschaftssystem bestens informiert !!

Deutschland ist ne Lachnummer geworden !!
Kommentar ansehen
21.01.2016 17:24 Uhr von Nomade1961
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Deutschland und die ganze EU ist eine Demokratur.
Kommentar ansehen
21.01.2016 17:30 Uhr von CrixD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
79% sind dagegen?
Na dann wird es sogar noch mehr durchgezogen.
Kommentar ansehen
21.01.2016 17:50 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
^^ Angst?

Feiglinge!
Kommentar ansehen
21.01.2016 18:13 Uhr von Imogmi
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man diese Werte so liest steht nur fest das es noch zu viele gibt die ihre rosarote Brille noch tragen und über die Hohlköpfe die noch zu Merkel stehen braucht man kein Wort mehr zu verlieren, denen geht es eh nur um ihr Geld.
Kommentar ansehen
21.01.2016 20:34 Uhr von shirasaya
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt alles Pack und Nazis!
Kommentar ansehen
21.01.2016 22:16 Uhr von Momortui
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB

Sag mal - bei Deinem Optimismus - .... wieviele Lottoscheine füllste eigentlich täglich aus ?
Kommentar ansehen
21.01.2016 23:48 Uhr von Slingshot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin schwer bewaffnet, hab also keine Angst.
Kommentar ansehen
22.01.2016 09:09 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewaffnung ist DER Beweis für Angst.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ex-"Babylon 5"-Star Jerry Doyle (60) ist tot
AfD zeigt Ex-Game-One-Moderator Simon Krätschmer wegen Volksverhetzung an
Türkei: Anzeigen wegen Beleidigung zurück gezogen - doch Böhmermann soll bluten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?