21.01.16 15:32 Uhr
 53
 

Mainz: Ausstellung befasst sich mit rheinhessischem Humor und Satire

Das Mainzer Rathaus präsentiert ab dem 18. Februar seinen Besuchern die Ausstellung "Selten so gelacht - Humor und Satire aus Rheinhessen". Die Schau beinhaltet Informationen über den Humor und die Satire in Rheinhessen der vergangenen 200 Jahre.

Bei der Eröffnung sind die beiden Urgesteine Herbert Bonewitz (82) und Rudi Henkel (90) dabei. Sie präsentieren eine Vielzahl von Originalen, die unter anderem in Form von Bildern, Vitrinen, Zeitschriften und Litfaßsäulen gezeigt werden.

Der rheinhessische Humor wird als zynisch, lustig und direkt beschrieben. Durch die gezeigte Art und Weise soll der Alltag kurz vergessen und der Realität die Stirn geboten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Mainz, Satire, Humor
Quelle: swr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Moskau: Fotoausstellung wegen Pädophilie-Vorwürfen geschlossen
Laut Autor Michel Houellebecq begeht Europa wegen Islam "Selbstmord"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauen Sie der meist gehassten Person auf die Fresse
Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten
Australien: Mann findet nach Einspringen eines für ihn Zahlenden tolle Notiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?