21.01.16 15:32 Uhr
 48
 

Mainz: Ausstellung befasst sich mit rheinhessischem Humor und Satire

Das Mainzer Rathaus präsentiert ab dem 18. Februar seinen Besuchern die Ausstellung "Selten so gelacht - Humor und Satire aus Rheinhessen". Die Schau beinhaltet Informationen über den Humor und die Satire in Rheinhessen der vergangenen 200 Jahre.

Bei der Eröffnung sind die beiden Urgesteine Herbert Bonewitz (82) und Rudi Henkel (90) dabei. Sie präsentieren eine Vielzahl von Originalen, die unter anderem in Form von Bildern, Vitrinen, Zeitschriften und Litfaßsäulen gezeigt werden.

Der rheinhessische Humor wird als zynisch, lustig und direkt beschrieben. Durch die gezeigte Art und Weise soll der Alltag kurz vergessen und der Realität die Stirn geboten werden.