19.01.16 16:38 Uhr
 191
 

Bayern: CSU-Chef Horst Seehofer erlitt Schwächeanfall während Rede

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat während einer Rede in Wildbad Kreuth einen Schwächeanfall erlitten.

Der CSU-Chef musste gestützt werden und sich hinsetzen. Ein Notarzt wurde alarmiert.

Seine Rede hielt Seehofer schließlich im Sitzen weiter. Wie es dem Politiker inzwischen geht, ist noch nicht bekannt gegeben worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bayern, Chef, CSU, Rede, Horst Seehofer, Schwächeanfall, Seehofer
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD und ZDF zusammenlegen - Horst Seehofer will aus zwei Sendern Einen machen
"Sie will es auch nicht" - Horst Seehofer lädt Angela Merkel aus
Für Horst Seehofer ist eine jetzige Kanzlerkandidatendebatte "selten dämlich"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2016 17:01 Uhr von Golan
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Der zeigt so viel Schwäche dass er eigentlich jede Rede im Sitzen halten müsste.

Soweit mir bekannt ist hat noch keine seiner Forderungen und Drohungen gegen Merkel umgesetzt.
Kommentar ansehen
19.01.2016 18:40 Uhr von Krambambulli
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das kommt von dem feinen Gourmetspeisen dort, zuviel Fett und dann noch das Bier das haut den schwächsten Bayern um.
Kommentar ansehen
19.01.2016 20:49 Uhr von Prekariat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die Strafe Gottes?

Karma is a biach

http://blog.zeit.de/...
Kommentar ansehen
19.01.2016 20:50 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Golan,
was wäre auch die CSU ohne die CDU?
Für den Horst gilt: große Klappe, nichts dahinter.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD und ZDF zusammenlegen - Horst Seehofer will aus zwei Sendern Einen machen
"Sie will es auch nicht" - Horst Seehofer lädt Angela Merkel aus
Für Horst Seehofer ist eine jetzige Kanzlerkandidatendebatte "selten dämlich"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?