19.01.16 14:46 Uhr
 2.352
 

Pickelhaube als Symbol für Militarismus, dabei war sie hochmoderner Kopfschutz

Der Historiker Hermann Schäfer beschreibt in seinem Buch "Deutsche Geschichte in 100 Objekten" unter anderem die Geschichte der Pickelhaube. Diese gilt bis heute als Symbol für Untertanengeist und preußischen Militarismus, dabei war sie bei ihrer Entwicklung ein Hightech-Kopfschutz.

Die damalige militärische Kopfbedeckung, die zylinderförmigen Tschakos oder auch Schackelhauben, waren Mitte des 19. Jahrhunderts nicht mehr zeitgemäß und boten den Soldaten kaum Schutz. Die Pickelhaube hingegen bestand meist aus Metall und bot so einen viel besseren Schutz gegen Schläge.

Anfangs wurde der neue Helm nur bei der Kavallerie eingesetzt, doch nachdem man die Vorteile erkannte, wurden sämtliche Truppenteile der preußischen Armee damit ausgerüstet. In der Helmspitze gab es Belüftungslöcher. Neben der Variante aus Metall folgte bald auch ein billigeres Modell aus Leder.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schutz, Symbol, Pickel, Haube
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2016 14:46 Uhr von blonx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist sehr umfangreich, aber auch sehr interessant. Insofern empfehle ich den Artikel komplett zu lesen.
Kommentar ansehen
19.01.2016 19:02 Uhr von bigX67
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
ohne die quelle gelesen zu haben:

klingt wirklich innovativ.
eine kopfbedeckung aus metall.
das da niemensch vorher drauf gekommen ist.
Kommentar ansehen
20.01.2016 12:05 Uhr von damagic
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und der pickel fungiert dabei als ramm-dolch? ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?