19.01.16 13:23 Uhr
 82
 

Pakistan: YouTube nach dreijähriger Pause in zensierter Form wieder erreichbar

Nachdem Pakistan im September 2013 YouTube verboten hatte, haben Internet-Provider nach und nach die Seiten des Streaminganbieters wieder aufgeschaltet. Die User können allerdings nur eine zensierte Form der Seite erreichen.

Der Mutterkonzern Google in Pakistan haben zuvor vereinbart, dass Gotteslästerliche Inhalte sofort gelöscht werden.

2013 wurde YouTube in Pakistan verboten, nachdem islamfeindliche Filme von Usern auf der Seite hochgeladen wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Pakistan, YouTube, Pause, Form
Quelle: krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2016 13:28 Uhr von Naikon