19.01.16 10:39 Uhr
 526
 

Paartherapeut empfiehlt: Beim Sex an jemand anderen denken

"Fremddenken" ist bei vielen Paaren eigentlich ein absolutes No-Go. Doch gerade das empfehlen viele Sexualtherapeuten. Die Gründe dafür liegen bei der Frau, z.B. um dadurch zum Höhepunkt zu gelangen. Bei Männern wird die Fantasie genutzt, um die Erektion zu halten.

"Was bei vielen Frauen Eifersucht schürt, hat letzten Endes also häufig den Hintergrund, dass Männer ihre Partnerin glücklich machen wollen und möglichst lange können möchten", so Sexualtherapeut Dr. Kurt Seikowski von der Gesellschaft für Sexualwissenschaften.

An andere Partner zu denken, kann auf verschiedene Arten ausgelebt werden. Manche Paare teilen ihre Fantasie, andere behalten sie für sich, um den anderen nicht zu verletzen. Es besteht allerdings kaum die Gefahr, dass die Beziehung darunter leidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Partner, Fremddenken
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen