18.01.16 15:45 Uhr
 276
 

34.000 Euro und 231 PS stark: Mini Cabrio "John Cooper Works"-Modell

Ab März ist das bislang stärkste Mini-Cabrio erhältlich, das "John Cooper Works"-Modell. Diese sportliche Variante wird einen Einstiegspreis von 34.000 Euro haben und beim Design dem "John Cooper Works"-Coupé sehr ähnlich sein.

Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 2,0-Liter-Benzinmotor mit 231 PS. Den Sprint schafft der neue Mini Cooper in 6,6 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 242 km/h. Wahlweise gibt es das Cabrio mit manuellem Sechsganggetriebe oder Sechsgang-Automatik.

Der Verbrauch liegt laut Hersteller bei 6,5 Litern auf 100 Kilometer, beim Automatikmodell bei 5,9 Litern. Das JCW-Cabrio ist im Vergleich zum Standard-Cabrio um gut zehn Zentimeter gewachsen, was auch beim Kofferraumvolumen zu spüren ist. Dieser bietet nun einen Stauraum von 215 Liter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto / Hersteller
Schlagworte: Modell, Mini, Cabrio
Quelle: auto-presse.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2016 19:39 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die neue Preisdimension für einen Kleinstwagen.

PS hin oder her. Sind sowieso alles nur aufgeblasene Kleinstmotoren.
Kommentar ansehen
18.01.2016 21:15 Uhr von Truth_Hurts
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Preise sind schon mehr als salzig und die Aufpreisliste könnte man als kriminell bezeichnen.

Aber schau mal nach Italien. Da geht ein heissgemachter Fiat 500 als Abarth 695 biposto bei 39.900 los. Und die Liste der schweineteuren Sonderoptionen ist lang...
Kommentar ansehen
18.01.2016 23:59 Uhr von Mister-L
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein 2 Liter Motor mit 231 Ps soll 6 Liter brauchen,wo im freien Fall oder was.

Jede wette das jeder der den fährt mehr braucht wie angegeben.
Kommentar ansehen
20.01.2016 09:48 Uhr von Schlappeseppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Ja, 231 Ps und 6,5 Liter.
Auf 50 Km vielleicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?