18.01.16 12:43 Uhr
 125
 

Taiwan: Kirche in Stöckelschuhform gebaut

In Taiwan wurde eine ganz besondere Kirche gebaut, welche die Form eines blauen Stöckelschuhs hat.

Das 16 Meter hohe Gotteshaus mit einer gläsernen Fassade soll vor allem Frauen und weibliche Touristinnen anlocken. An dem romantischen Ort sollen Fotoshootings und Hochzeiten realisiert werden, so ein Behördenvertreter.

Der Hintergrund zum Bau ist jedoch weniger romantisch: So soll eine Frau in den Sechziger-Jahren beide Beine durch eine Amputation verloren haben und sie blieb alleine in einer Kirche wohnen. Die schuhförmige Kirche soll eine Erinnerung an ihr Schicksal sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Taiwan, Zielgruppe, Stöckelschuh
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Frau muss in USA Swimmingpool verlassen: "Könnte kleine Teenie-Jungs erregen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?