18.01.16 12:43 Uhr
 115
 

Taiwan: Kirche in Stöckelschuhform gebaut

In Taiwan wurde eine ganz besondere Kirche gebaut, welche die Form eines blauen Stöckelschuhs hat.

Das 16 Meter hohe Gotteshaus mit einer gläsernen Fassade soll vor allem Frauen und weibliche Touristinnen anlocken. An dem romantischen Ort sollen Fotoshootings und Hochzeiten realisiert werden, so ein Behördenvertreter.

Der Hintergrund zum Bau ist jedoch weniger romantisch: So soll eine Frau in den Sechziger-Jahren beide Beine durch eine Amputation verloren haben und sie blieb alleine in einer Kirche wohnen. Die schuhförmige Kirche soll eine Erinnerung an ihr Schicksal sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Taiwan, Zielgruppe, Stöckelschuh
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei