17.01.16 15:57 Uhr
 515
 

Bulgarien: Schneestürme und Hochwasser lassen das Land ins Chaos versinken

Bulgarien hat derzeit mit den Auswirkungen des Winters zu kämpfen. In weiten Teilen des Landes kam es zu Schneestürmen. Im Süden fiel sehr viel Regen, so dass in Smoljan der Notstand verkündet wurde.

Die Hauptstadt Sofia versank unter einer 40 Zentimeter hohen Schneedecke. Oberbürgermeisterin Jordanka Fandakowa gab die Empfehlung, das Auto nicht zu Fahrten zu nutzen.

Die Straßen in den Gebirgsregionen sind wegen Schneeverwehungen und Lawinengefahr nicht mehr gefahrlos zu befahren. Der Personenverkehr der Bahn kam teilweise zum erliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Land, Chaos, Hochwasser, Bulgarien
Quelle: salzburg24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

106 Jahre alter Obstkuchen in der Antarktis entdeckt
Antarktis: Forscher finden 91 bisher unentdeckte Vulkane unter dem Eis
11,9 Lichtjahre - Wissenschaftler entdecken vier neue Exoplaneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?