17.01.16 15:57 Uhr
 488
 

Bulgarien: Schneestürme und Hochwasser lassen das Land ins Chaos versinken

Bulgarien hat derzeit mit den Auswirkungen des Winters zu kämpfen. In weiten Teilen des Landes kam es zu Schneestürmen. Im Süden fiel sehr viel Regen, so dass in Smoljan der Notstand verkündet wurde.

Die Hauptstadt Sofia versank unter einer 40 Zentimeter hohen Schneedecke. Oberbürgermeisterin Jordanka Fandakowa gab die Empfehlung, das Auto nicht zu Fahrten zu nutzen.

Die Straßen in den Gebirgsregionen sind wegen Schneeverwehungen und Lawinengefahr nicht mehr gefahrlos zu befahren. Der Personenverkehr der Bahn kam teilweise zum erliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Land, Chaos, Hochwasser, Bulgarien
Quelle: salzburg24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Solar Impulse 2": Solarflugzeug absolviert Weltumrundung erfolgreich
Musik in Schwerelosigkeit: Erstmals soll Schallplatte im All abgespielt werden
Groß Pampau: Hobby-Paläontologen finden Robbenskelett aus dem Urmeer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen droht im Kampf um die Präsidentenwahl eine Niederlage
Bremen: Zwei Männergruppen stechen in Pokémon-Arena mit Messern aufeinander ein
Kultauto "Ente": Großes Fantreffen in Mechernich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?