16.01.16 11:06 Uhr
 655
 

Falschmeldung über vergewaltigte 75-Jährige

In den sozialen Netzwerken wie Facebook macht derzeit ein Artikel von Netzplanet die Runde. Netzplanet selbst nutzt hierbei eine weitere Quelle, hat aber zwischenzeitlich den Beitrag als Fake benannt.

In dem Artikel geht es um eine 75-Jährige Frau, welche angeblich von in Schweden von Flüchtlingen vergewaltigt wurde.

Die Wahrheit ist, dass die Frau aus Südafrika kommt und im Oktober 2014 überfallen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Falschmeldung, vergewaltigung, südafrika
Quelle: faketastisch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt