15.01.16 17:49 Uhr
 49
 

Biathlon/Weltcup: Deutsche Herren-Staffel läuft erneut am Podest vorbei

Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Bayern) stand am heutigen Freitag die Staffel der Männer auf dem Programm.

Den Sieg sicherte sich das Quartett aus Norwegen. Platz zwei ging an Russland, Dritter wurde Österreich.

Deutschland, Erik Lesser (Frankenhain), Johannes Kühn (Reit im Winkl), Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) und Benedikt Doll (Breitnau), belegte lediglich Platz fünf. Kühn musste drei Strafrunden einlegen und somit war die Chance auf einen Podestplatz vergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsche, Staffel, Weltcup, Biathlon, Podest
Quelle: eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball/WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien