15.01.16 13:26 Uhr
 221
 

USA: René Angélil, Ehemann von Celine Dion, gestorben

Am gestrigen Donnerstag starb René Angélil im Alter von 73 Jahren, an den Folgen einer Krebserkrankung in Las Vegas. Er war seit mehr als 20 Jahren mit der Sängerin Celine Dion verheiratet und gleichzeitig ihr Manager.

"Die Familie bittet darum, dass ihre Privatsphäre jetzt respektiert wird. Zu gegebener Zeit werden weitere Details bekannt gegeben", teilte ein Sprecher der Familie mit. Angélil, der an Kehlkopfkrebs litt, starb in seinem Haus in Las Vegas.

Celine Dion hat ihren Mann in den letzten Jahren gepflegt. So hat sie ihn zum Beispiel gefüttert - ihr Mann wurde über eine Magensonde ernährt. Es war Angélil, der die Sängerin im Alter von nur zwölf Jahren entdeckt hatte und berühmt machte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Todesfall, Ehemann, Celine Dion
Quelle: stern.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2016 21:29 Uhr von Paul40
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Von Celine Dion bin ich ein grosser Fan und ich weiss, wie intensiv sie sich trotz ihrer abendlichen Auftritte um ihren sterbenden Mann gekümmert hat, ebenso um ihre minderjährigen Kinder. Sie hat sogar eine 2 jährige Auftrittspause für ihn eingelegt und nur auf seine Bitte hin wieder Musik gemacht.
Es ist sehr traurig, dass Celine ihren Mann verloren hat.
Ok, dass ist immer traurig wenn man einen lieben Menschen verliert, egal ob Otto Normalverbraucher oder Weltstar. Aber Ottonormalverbraucher kenn ich nicht, aber Celine Dion kenn ich und ihre aufopfernde Liebe zu ihrem Mann war mir bekannt.
Ich wünsche ihr und ihrer Familie alles Gute und Trost und viel Kraft in der nächsten Zeit.

[ nachträglich editiert von Paul40 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?