15.01.16 11:37 Uhr
 218
 

Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Normalerweise kann man mit Google "Street View" durch digitalisierte Straßen "spazieren". Dies ist nun auch in Hamburgs Miniaturwunderland möglich. Die Welt - mit einem Maßstab von 1:87 - war für die Experten von Google eine Herausforderung.

Doch jetzt ist das Projekt beendet und man kann das Ergebnis über eine spezielle Seite bewundern. "Nach jedem Termin hatte ich das Gefühl, das war´s", so Frederik Braun, Mitbegründer vom Miniaturwunderland.

Damit alles reibungslos lief, wurden die Aufnahmen nachts durchgeführt, um die Besucher nicht zu stören. Besonders die Tunnel waren schwer umzusetzen, da die normalen Street View-Kameras natürlich viel zu groß waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Google, Street View, Google Street View, Miniatur
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2016 11:37 Uhr von George Taylor
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Das Projekt kann man auf http://www.google.com/... betrachten...
Kommentar ansehen
15.01.2016 11:57 Uhr von fraro
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Super Idee!
Kommentar ansehen
15.01.2016 12:27 Uhr von Rechtschreiber
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sau gut! Die Miniaturwunderland-Welt ist einfach nur bombastisch! Muss man gesehen haben!
Kommentar ansehen
15.01.2016 12:57 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
echt super,die fotoqualität ist so gut das man sogar den staub sieht.
Kommentar ansehen
16.07.2016 19:27 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und auch dort verpixelte Häuser des paranoide deutschen Michel?

[ nachträglich editiert von kingoftf ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?