15.01.16 08:24 Uhr
 117
 

Kassel: Bekiffter Mann fährt mit PKW zu einer Vernehmung bei der Polizei

In Kassel sollte ein 21 Jahre alter Mann bei der Polizei zu einer Unfallflucht eine Aussage machen.

Der Mann fuhr pünktlich mit seinem PKW vor. Allerdings war der 21-Jährige bekifft. Ein Test ergab, dass er Cannabis konsumiert hatte.

Nun hat der Mann nicht nur Ärger wegen der Unfallflucht, sondern auch wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, PKW, Kassel, Vernehmung
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: 15-jähriger mutmaßlicher Messerstecher festgenommen
Heftige Vorwürfe an Wikileaks: Homosexuelle in Saudi-Arabien geoutet
Zell am See: Araberinnen bespuckten und bissen österreichische Polizisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: 15-jähriger mutmaßlicher Messerstecher festgenommen
Sängerin Cher schimpft gegen Donald Trump: "Ein Despot wie Stalin und Hitler"
Rekordfund: Philippinischer Fischer entdeckt Perle mit Gewicht von 34 Kilogramm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?