15.01.16 08:24 Uhr
 115
 

Kassel: Bekiffter Mann fährt mit PKW zu einer Vernehmung bei der Polizei

In Kassel sollte ein 21 Jahre alter Mann bei der Polizei zu einer Unfallflucht eine Aussage machen.

Der Mann fuhr pünktlich mit seinem PKW vor. Allerdings war der 21-Jährige bekifft. Ein Test ergab, dass er Cannabis konsumiert hatte.

Nun hat der Mann nicht nur Ärger wegen der Unfallflucht, sondern auch wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, PKW, Kassel, Vernehmung
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Troisdorf: die Männer die einen Arzt enthaupten wollten sind wieder in Freiheit
Schweden: Polizistin in Bikini nimmt in Park einen Dieb fest
München: Amokopfer Benet (13) aus dem Koma erwacht - Spendenaufruf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Troisdorf: die Männer die einen Arzt enthaupten wollten sind wieder in Freiheit
Wieso oftmals Schuhe auf der Autobahn oder am Straßenrand liegen
Tierliebe: Schweizer bringen Hunde aus Urlaub mit und lassen sie einschläfern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?