15.01.16 08:10 Uhr
 1.184
 

Fußball: Erneuter Skandal bei Barcelona-Derby

Innerhalb von zwei Wochen gab es am Mittwoch zum dritten Mal das Barcelona-Derby zwischen Espanyol und dem FC Barcelona. Wiederum wurde das Spiel auf dem Platz von anderen Geschehnissen überschattet. Wie so oft stand Gerard Piqué im Mittelpunkt der Vorfälle.

Piqué, der schon des öfteren durch markige Sprüche gegenüber anderen Mannschaften und Spielern negativ aufgefallen ist, sagte, dass "Espanyol-Fans eine wunderbare Minderheit sind, die nicht das eigene Stadion füllen." Die Espanyol-Fans reagierten auf ihre eigene Weise.

In Sprechchören feierten sie Fouls ihrer Mannschaft und spannten beleidigende Spruchbänder auf. Unter anderem feierten sie auf den Plakaten den Tritt im Hinspiel von Torwart Pau gegen Lionel Messi und hingen ein Plakat mit der Aufschrift "Shakira gehört allen" auf.