14.01.16 19:28 Uhr
 2.617
 

Türkei Gastgeber von "World in Love"-Festival

Die Türkei wird im kommenden Monat Gastgeber des internationalen Festivals "World in Love" werden.

Mehr als 100 Künstler aus aller Welt werden ihre Kunst zwischen dem zweiten und dem 29. Februar in Istanbul ausstellen.

Darüber hinaus finden während des Festivals mehrere Konzerte, wie zum Beispiel mit Mercan Dede und Hayko Cepkin, sowie verschiedene Filmvorstellungen statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, World, Festival, Gastgeber, Love
Quelle: hurriyetdailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten
Zoo Leipzig: Zwei Löwen brechen aus - Einer musste erschossen werden
Tafeln gehen die Lebensmittel aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 19:29 Uhr von Luckypuke
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Bombenstimmung, garantiert!!!
Kommentar ansehen
14.01.2016 19:47 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Warum veranstaltet die Türkei nicht so ein Spektakel wie z.B: die Loveparade in Berlin.Würde dann bestimmt doch dort gut ankommen.Die lustigen,bunte Menschen in freizügigen Kostümen auf Fahrzeugen und die dezente Musikbeschallung.Das wäre mal eine Werbung für die Türkei.
Kommentar ansehen
14.01.2016 20:56 Uhr von hasennase
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
gute lokation. da herrscht zur zeit bombenstimmung.
langsam glaube ich proletadebar ist völlig durchgeknallt....
Kommentar ansehen
14.01.2016 21:15 Uhr von CrowsClaw
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@ PolatAlemdar

"Ist denn Deutschland sicher?"

In welchem Land sind erst vor kurzem mehrere Touristen bei einem Bombenanschlag ums Leben gekommen?
Kommentar ansehen
14.01.2016 22:39 Uhr von Bifa1972
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Leute es ist nur die Frage der Zeit wann es auch hier losgeht....

Ich bin ja mal gespannt....
Kommentar ansehen
14.01.2016 22:45 Uhr von Friedens-Junkie
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gaststar: SaudiArabien mit clashing swords
Kommentar ansehen
15.01.2016 08:53 Uhr von psycoman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Außerdem noch Stars wie: The Throwing Stones, Sunni and Cher, Bombs & Roses, Meccadeath, Sharia Twain, Quran Quran, Rage against the Crusades, Bomb Jovi oder Vanilla Isis.

Und jeder bekommt ein kostenloses pinkes T-shirt von Halal Kitty.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten
Mit AfD-Kritik landet Rentner Facebook-Hit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?