14.01.16 18:59 Uhr
 2.917
 

Veranstalter kontaktiert falschen DJ: Dieser fordert tagelang Extravagantes

Ein Veranstaltungs-Manager aus Leeds schickte aus Versehen eine Buchungs-SMS an den Falschen: Statt des DJs antwortete ein anderer und veräppelte den Veranstalter tagelang.

"Wie sind bei euch die Richtlinien bei Nebelmaschinen und Lasern? Ich arbeite an einem Set, bei dem ich wirklich Pyrotechnik brauche", so der Witzbold.

Später forderte er noch Füchse auf der Bühne und erst nach einer Weile merkte der Veranstalter den Fake. Der genaue Diskussionsverlauf ist nun zur Freude der Internetuser veröffentlicht worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: SMS, DJ, Veranstalter
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go": Student entwirft deutsche Pokémon - "Antifanti" und "Bsorgbyrg"
Glambeck: Storch kämpft gegen eigenes Spiegelbild und entnervt damit Einwohner
Florida: Mann ändert Name in "Kraftwerk" nach deutscher Elektronik-Bandlegende

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 18:59 Uhr von mozzer
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Auf Facebook ist der ganze Spaß nachzulesen: https://www.facebook.com/...
Kommentar ansehen
14.01.2016 19:48 Uhr von physicist
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Eine "Buchungs-SMS"???
Was sich heute alles Manager nennen darf....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mindestens 15 Tote nach Messerattacke in Behinderteneinrichtung
AfD-Bayern-Chef Bystron will nach Machtübernahme Regierung vor Gericht stellen
Gotha/Saalburg: Polizeifahndung mit Phantombildern nach Kinderschänder und Glatzen-Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?