14.01.16 18:11 Uhr
 2.879
 

Studie: Rothaarige Menschen verbissener und erfolgreicher als andere Menschen

Rothaarige Menschen sind für eine kriminelle Karriere kaum geeignet, denn sie fallen leicht auf. Dies stellten Ermittler bereits in Tests fest, die zu 80 Prozent als sicher gelten. Doch das ist für die rothaarigen Menschen gar nicht weiter tragisch.

Denn gemäß einer Studie aus England gelten die rothaarigen Menschen ohnehin als erfolgreicher als manche mit anderen Haarfarben. Für ihre Studie haben die Forscher der University of Tennessee und des Dalton State Colleges die Daten von 500 Chefs verschiedener britischer Firmen verglichen.

Dabei stellte sich heraus, dass rothaarige Menschen viel eher Geschäftsführer werden, als andere. Die Wahrscheinlichkeit betrug das Vierfache. Der genau Grund ist den Forschern nicht bekannt. Vielleicht weil ihre Mitmenschen sie automatisch als kompetenter wahrnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Erfolg, Haare
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordmarke: Apple hat das 1.000.000.000ste iPhone verkauft
Spanien: Zehntausende Angehörige empfingen die Rente toter Verwandter
Facebook übertrifft Erwartungen - Gewinn im Jahresvergleich verdreifacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 18:54 Uhr von Krambambulli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich so nicht glauben.
Bei mir in der Straße wohnen 2 mit roten Haaren einer 41 der andere 44 beide langzeitarbeitslos und wohnen bei der Mutti.
Kommentar ansehen
14.01.2016 19:15 Uhr von telemi
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Meine These:

Rothaarige werden öfters gemobbt durch ihre "Andersartigkeit".

Sprüche wie Hexe, Feuerlöscher und "He dein Dach rostet, hast wohl Wasser im Keller" sind der Nährboden der Soziopathe.

Die Betroffen denken sich "Ach leckt mich", lernen, studieren und sind dann der Boss über den Menschen, deren Hohn und Spott sie früher ausgesetzt waren. Ne Art "Warte nur ein paar Jahre und dann tanzt zu nach meiner Pfeife".

Ja, die Forscher haben wohl nicht nach diesm Aspekt gefragt ,-)
Kommentar ansehen
14.01.2016 20:15 Uhr von FutureC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Krambambulli

Das bestätigt doch, dass Rothaarige intelligent sind!
Kommentar ansehen
14.01.2016 23:53 Uhr von Pavlov
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat eine Pigmentierung mit dem Hormonhaushalt, Genen oder eine verstärkten Gehirnfunktion gewisser Areale zu tun?
Kommentar ansehen
15.01.2016 03:00 Uhr von Xamb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nach gesicherten Erkenntnissen sind sie auf jeden Fall "very extremely horny"!
Kommentar ansehen
15.01.2016 10:08 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Krambambulli,
darf ich dir den Unterschied zwichen einer "erhöhten Wahrscheinlichkeit für Erfolg" und einer "Erfolgsgarantie" erklären?
Du könntest genausogut auch sagen, man bekäme vom rauchen keinen Krebs, weil du zwei Leute kennst, die rauchen, aber keinen Krebs haben...das wäre eine ähnlich sinnvolle Aussage.
Kommentar ansehen
15.01.2016 10:20 Uhr von AMB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also manch einer würde sich gern dieses nette Mädel zur Scheffin machen oder?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südsudan: Frauen von Regierungssoldaten vergewaltigt - UN schaut zu
USA: "Mad"-Cartoonist Jack Davis ist gestorben
Türkei: Putschisten landen auf "Verräterfriedhof"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?