14.01.16 18:03 Uhr
 1.288
 

Niederländer rätseln über mysteriöse Geräusche am Himmel (Video)

Im Westen der Niederlande rätselt man derzeit über mysteriöse Geräusche, die am Himmel zu hören sind. Natürlich spekulieren Internetuser fleißig mit. So vermutet man unter anderem Außerirdische oder Experimente der Amerikaner dahinter.

Professor Khalilov aus Aserbaidschan glaubt, die Geräusche sind auf enorme Sonneneruptionen zurückzuführen, oder auf "gewaltige energetische Prozesse" aus dem Innern der Erde. Das "Royal Netherlands Meteorological Institute" sieht die letzte Theorie eher als unwahrscheinlich an.

Da die Geräusche sehr laut sind, muss die Geräuschquelle sehr groß sein. Eventuell stammen sie aus dem Hafen von Rotterdam. Zu hören sind die Geräusche unter anderem in Gouda, Pijnacker und Bleiswijk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Himmel, Niederländer
Quelle: nltimes.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel bedroht den weltweiten Kaffeevorrat
So wird das Wetter in Deutschland zum Herbstanfang
China: Sorge um Absturz der Raumstation "Tiangong-1" wächst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 18:31 Uhr von JustMe27
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Das Geräusch hört man hier in Augsburg auch. Dachte lange, da ich an der Bahnstrecke nach München wohnte, das kommt von bremsenden Zügen, aber da wo ich jetzt lebe auch. Aber da nichts passiert, ignoriert man es nach ner Zeit.
Kommentar ansehen
14.01.2016 20:31 Uhr von bjondal666
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Eigentlich ist dieses Phänomen als Himmelstrompeten bekannt und kommt immer wieder rund um den Globus vor. Einfach mal bei Youtube Himmelstrompeten suchen...
Kommentar ansehen
14.01.2016 21:36 Uhr von hellboy13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgend was Altes über 15000 Jahre Alt.
Kommentar ansehen
15.01.2016 01:26 Uhr von Warpilein2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Trompeten von Jericho

http://www.bibel-online.net/...


Nicht ganz ernst nehmen bitte ;)
Kommentar ansehen
15.01.2016 06:05 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manno, weiss doch jeder das es die trompeten von jericho sind, ... tztztz
Kommentar ansehen
15.01.2016 07:07 Uhr von zalandro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ein Flugzeug mit dem EM-Pokal, der wurde schon mal nach Frankreich gebracht. ^^
Kommentar ansehen
15.01.2016 13:38 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist Südkorea....die haben ihre Boxen Richtung Nordkorea etwas zu stark aufgedreht! ^^
Kommentar ansehen
15.01.2016 19:33 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Slick: Sowohl an der Hirblinger, wo ich zuletzt wohnte, als auch In Pfersee war es die letzten Jahre mehrfach hörbar. Und Nachbarn und Verwandte habens auch gehört^^
Kommentar ansehen
17.01.2016 18:15 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür hat sich der Wissenschaftler Prof. Dr. Khalilov mit dem Thema befasst und eine nachvollziehbare Erklärung dazu abgegeben. So könnt es sich laut ihm um akustische Gravitationswellen handeln, die durch Erdbeben, Vulkanausbrüche oder Wirbelstürme erzeugt werden. Eine andere Theorie: Das Dröhnen wird durch Meteoriten ausgelöst, wenn sie in der Atmosphäre verglühen. Geschieht dies am Tag, dann kann man so ein Himmelsspektakel unter gewissen Umständen nur hören und nicht sehen.Noch mal Glück gehabt! Mit dem Ende der Welt haben diese Geräusche also nichts zu tun.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgipfel: Merkel will schnelle Abschiebungen
Irak: Daesh setzt vermutlich Senfgas gegen US- und irakische Soldaten ein
Kanzlerin Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?